Neues Jahr, neues Glück. Das mag für Sie vielleicht ein alter Hut sein, doch ist es jedes Jahr wieder aufs Neue zu beobachten, dass insbesondere nach dem Jahreswechsel die Singlebörsen und Partnervermittlungen einen erhöhten Zulauf verzeichnen.

Online Dating Trends 2015

Online Dating Trends 2015

Tatsächlich ist es das erste Januarwochenende eines neuen Jahres, an welchem sich die größte Zahl an Singles und Partnersuchenden zum ersten Mal bei einer Online Dating Plattform anmeldet und sein erstes Profil anlegt. Das mag vielleicht daran liegen, dass der Jahreswechsel in uns so etwas wie Aufbruchstimmung erzeugt und wir mit neuem Elan und Schwung in die Offensive gehen. Oder wir haben es satt, die dunkle Jahreszeit alleine vor dem Fernseher zu verbringen und sehnen uns nach trauter Zweisamkeit.

Was auch immer die Gründe dafür sein mögen, Grund genug für uns, eine kleinen Ausblick auf das kommende Jahr zu wagen.

Online Dating Prognose für 2015 von Zoosk

Wenn es darum geht, eine aussagekräftige Prognose für die Zukunft zu treffen und Trends früh zu erkennen, ist es von größter Bedeutung, eine breite und verlässliche Datenbasis als Fundament zu haben und darauf zurückgreifen zu können. Weiterhin müssen diese Daten dann noch analysiert und in nützliche Informationen umgewandelt werden.

Online Dating Plattform Zoosk (Screenshot vom Januar 2015)

Online Dating Plattform Zoosk (Screenshot vom Januar 2015)

Diese Voraussetzungen schafft die Online Dating Plattform Zoosk spielend. Sie ist (mit ca. 29 Mio. Mitgliedern weltweit) weit mehr als „nur“ eine Dating App und glänzt beispielsweise auch mit fundierten Infos, Tipps und Ratschlägen zum Thema Online Dating, welche unter anderem im eigenen Blog veröffentlicht werden.

Insgesamt folgen den Inhalten von Zoosk in den sozialen Medien (Twitter, Facebook, Instagram) etwa 14 Millionen Menschen (weltweit) und die Experten der Organisation werden allgemein sehr geschätzt und respektiert.

Zur Studie:

Zoosk hat so im vergangenen Jahr 430.000 Dating-Profile und vier Millionen Nachrichten analysiert, um festzustellen, welche Profil-Formate die größte Resonanz erhielten. Dadurch konnten auch Trends für das kommende Jahr abgeleitet werden.

Interessant dabei:

  1. Männer schreiben und beantworten Nachrichten eher in den Morgenstunden (vor allem zwischen neun und zehn Uhr), Frauen zwischen 22 und 23 Uhr abends.
  2. Die wenigsten Nachrichten schreiben Singles am Nachmittag.
  3. Die „always-on“-Kultur der heutigen modernen und vernetzten Welt wird sich auch im Online Dating niederschlagen. Dies führt zu mehr Interaktionen in Echtzeit und über den gesamten Tag verteilt.
  4. Authentizität und Ehrlichkeit werden groß geschrieben. Plattformen mit manueller Profilprüfung ihrer Mitglieder werden einen Wettbewerbsvorteil haben und sich weiter durchsetzen.
  5. Fotos, die einen aktiven Lifestyle zeigen, erhöhen die Chancen auf Zuschriften stark
  6. Bei Männern kommt ein Lächeln auf den Fotos besser an als eine ernste Pose
  7. Intuitive Technologie wird mehr und mehr Ihre Präferenzen erkennen könnnen und entsprechend passende Partnervorschläge für Sie aufzeigen.
  8. Selfies bei Frauen erhöhen die Chance auf Zuschriften nur minimal (um 4%), bei Männern verringern Sie die Chance auf Zuschriften sogar (-8%)
  9. Fotos durch den Spiegel sollten vermieden werden. Viel besser ist es, eine Freundin oder einen Freund um einen tollen Schnappschuss zu bitten.
  10. Ganzkörperfotos erhöhen für beide Geschlechter die Chance auf Zuschriften erheblich (+203%).
  11. Aufnahmen mit einem Haustier halbieren die Chancen auf Zuschriften.

Auffällig in den Ergebnissen ist auch, dass Profile von Männern, in denen die Begriffe „Scheidung“, „getrennt“ oder „meine Ex“ vorkamen, 52 Prozent mehr Zuschriften erhielten; Profile von Frauen mit denselben Begriffen hingegen vier Prozent weniger.

Eine mögliche Deutung: Frauen stehen eher auf Ehrlichkeit und klare Verhältnisse bei den Männern, Männer hingegen wollen nicht zu früh mit zu viel Details oder gar Problemen der Frau konfrontiert werden.

Die beiden Mädels und erklärten Liebeserklärer Sarah und Nicola bringen die Ergebnisse nochmals in nachfolgendem Video auf den Punkt:

Mehr Informationen und Details erhaltet Ihr außerdem auf folgenden Quellen:

Infographics and Facts: 9 Things You Need To Know About Online Dating
Trends und Fakten: Was man für 2015 übers Online-Dating wissen muss

image_pdfimage_print
Sharing is Caring...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on StumbleUponShare on RedditShare on TumblrEmail this to someone
The following two tabs change content below.
Webmaster und Administrator dieser Website. Passionierter Blogger mit vielseitigen Interessen.

Kommentare (2)

  1. Joachim

    11. Januar 2015 auf 18:43

    aber sehr gerne 🙂

  2. Liebeserklaerer

    8. Januar 2015 auf 17:51

    Interessanter Artikel 🙂 Danke fürs Einbinden! Liebe Grüßel, Nicola

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Cookies für die Bereitstellung seiner Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind standardmäßig auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu machen, personalisierte Inhalte zu ermöglichen, soziale Dienste einzubinden sowie sämtliche Funktionen bereit zu stellen.

Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten, fahren Sie einfach mit der Nutzung fort, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten. Somit erklären Sie sich mit dieser Einstellung einverstanden.

Mehr über die Funktion und den Einsatz von Cookies erfahren Sie hier oder lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Falls Sie generell Cookies und Tracking beim Surfen verhindern möchten, informieren Sie sich bitte über die Möglichkeiten Ihres Browsers (Google Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari, usw.) Es existieren zahlreiche Funktionen und Anwendungen für einen effektiven Schutz Ihrer Privatsphäre.

Schließen