Oft wird ja behauptet, dass es sich bei Lehrern (das schließt auch weibliche Lehrerinnen mit ein) um einen besonderen Schlag Menschen handelt. Demnach sollte es ja auch eine Reihe von Indizien in deren Verhalten geben, welche sie unmissverständlich als solche enttarnen.

Sollten Sie also gerade ein Date mit einer erst vor kurzem kennengelernten Person ausgemacht haben, dann achten Sie auf die Zeichen 😉

Wir wagen eine Auflistung solcher „untrüglicher“ Zeichen…

1. Deren Definition von „ausschlafen“ weicht deutlich von Ihrer Definition ab. Für Sie bedeutet es, Ihre Augen gegen 10 oder 11 Uhr an einem Samstagmorgen zu öffnen (oder sogar noch später, falls Sie sich die Nacht um die Ohren gehauen haben). Für Lehrer bedeutet es, um 7 Uhr aufzustehen anstatt um Viertel vor 6.

2. Wenn Sie Lehrern eine Frage stellen, werden diese mit großer Wahrscheinlichkeit sofort in den Lehrermodus umschalten. Das bedeutet, dass sie ihre Hände reichlich zum Einsatz bringen, langsam und deutlich artikulieren und Ihnen gewöhnlicherweise zum Abschluss noch zwei bis drei konkrete Beispiele geben. Folglich kann ein wenig Zeit ins Land gehen, bis sie zum eigentlichen Kern ihrer Antwort kommen und Ihre Frage „Wohin möchtest du gerne ausgehen?“ beantworten.

Date mit einer Lehrerin

3. Deren Wohnungen sind für gewöhnlich mit allen möglichen halb fertig gestellten Kunstwerken oder handgefertigten Projekten, mit Unterrichtsplänen, lose herumliegenden Papierschnipseln und schätzungsweise einer Million Spitzern und Rotstiften übersät.

4. Kaffee hat für Lehrer eine andere Bedeutung als für Sie. Für sie hat es den gleichen Stellenwert wie Sauerstoff, eine Lebenssaft, ein nicht verzichtbarer und lebenserhaltender Kraftstoff. „Geben Sie mir Kaffee oder den Tod.“ Für Sie ist es einfach nur ein Heißgetränk. „Kaffee? Gerne, ich denke, ich nehme eine Tasse.“

5. Lehrer wissen eine Menge über Themen, die Sie schon seit langer Zeit gedanklich zu den Akten gelegt haben, z.B. wie man den Koeffizienten in einer algebraischen Gleichung ermittelt, wie man Celsius in Kelvin umrechnet, oder wann die Mayas ausgestorben sind.

6. Sie lachen den Menschen ins Gesicht, die sagen „Wow, es muss großartig sein, sich mit einem Lehrer zu verabreden. Die haben doch jeden Tag um 15:30 Uhr oder 16 Uhr bereits Feierabend, oder?“

7. … weil Sie feststellen mussten, dass Lehrer häufig viel länger arbeiten als Menschen in anderen Berufen.

8. Sie erkennen, dass Sie plötzlich eine Menge über Kinder wissen, die Sie noch nicht einmal kennengelernt haben. Sie wissen, dass Thomas ein richtiger Nervtöter ist, dass Steffi unglaublich intelligent ist, Melanie wahrscheinlich mal ein Flittchen wird, wenn sie erwachsen ist, und Christoph der coolste Junge der Welt ist.

9. Sie müssen erkennen, dass Sie nun der mysteriöse Unbekannte an der Seite der Lehrerin sind, nach dem sie die Schüler immer ausgefragt haben. Sie erinnern sich plötzlich, wie Sie Ihre damalige Mathelehrerin nach deren Freund ausgefragt haben, oder wie fasziniert Sie waren, als Ihr Englischlehrer von seiner Freundin in der Schule abgeholt worden ist. Es scheint Ihnen jetzt irgendwie ein bisschen bizarr, dass Sie plötzlich selbst zu dieser Person geworden sind.

10. Sie erhitzen sich mittlerweile an Bemerkungen anderer Leute, die behaupten, dass Lehrer überbezahlt und überbewertet sind. Das liegt daran, dass Sie festgestellt haben, wie viel Arbeit und Hingabe Ihr Date in seinen bzw. ihren Job steckt und der bloße Gedanke, dass Lehrer überbezahlt wären, erscheint Ihnen absolut lächerlich.

11. Wann immer Lehrer bei Ihnen übernachten, es macht immer den Anschein, als hätten sie zwanzig verschiedene Taschen und Rucksäcke mit. Eine mit Kleidung zum Übernachten, eine mit Laptop und Organizer, eine gefüllt mir Arbeiten, die noch korrigiert werden müssen, und eine weitere mit einer großen Sammlung an Merchandise- und Streuartikeln vom letzten Messebesuch.

Dating mit Lehrer

12. Lehrer verwenden gelegentlich den Slang von pubertierenden Jugendlichen und Ausdrücke, die Sie wahrscheinlich noch niemals zuvor gehört haben. Wenn Sie sie dann danach fragen, was es sich damit auf sich hat, ernten Sie nur einen erstaunten Blick, als wäre es völlig unverständlich, dass Sie diese Begriffe nicht kennen.

13. Ihr Date kennt sämtliche angesagten TV Sendungen der heutigen Jugend und bezieht sich des öfteren auch auf diese. Dann fällt es ihm/ihr plötzlich ein, dass Sie wahrscheinlich gar nicht mehr regelmäßig den Disney Kanal schauen.

14. Für jeden Tag, an welchem Lehrer beschwingt, inspiriert und frohen Mutes aus deren Arbeit nach Hause kommen, gibt es einen Tag, an dem Sie sie davon überzeugen müssen, ihren Job nicht zu kündigen und dass die Welt morgen schon wieder anders ausschaut.

15. Lehrer sind wirklich begabt darin, Sie innerhalb von Sekunden zu beruhigen, indem sie eine ruhige Stimme benutzen, sanfte Gesten und eine Rede, von der Sie sich sicher sind, dass diese ursprünglich dafür konzipiert wurde, eine Horde wildgewordener Kinder zu bändigen.

image_pdfimage_print
Sharing is Caring...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on StumbleUponShare on RedditShare on TumblrEmail this to someone
The following two tabs change content below.
Webmaster und Administrator dieser Website. Passionierter Blogger mit vielseitigen Interessen.

Kommentar verfassen

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

Diese Website verwendet Cookies für die Bereitstellung seiner Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind standardmäßig auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu machen, personalisierte Inhalte zu ermöglichen, soziale Dienste einzubinden sowie sämtliche Funktionen bereit zu stellen.

Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten, fahren Sie einfach mit der Nutzung fort, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten. Somit erklären Sie sich mit dieser Einstellung einverstanden.

Mehr über die Funktion und den Einsatz von Cookies erfahren Sie hier oder lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Falls Sie generell Cookies und Tracking beim Surfen verhindern möchten, informieren Sie sich bitte über die Möglichkeiten Ihres Browsers (Google Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari, usw.) Es existieren zahlreiche Funktionen und Anwendungen für einen effektiven Schutz Ihrer Privatsphäre.

Schließen