JOYclub – Vielseitiges Erotikportal im Test und Vergleich

Rating: ★★★★★

JOYclub - Erotik Portal und Forum

Beim JOYclub handelt es sich um ein Erotikportal, welches sich durch eine Vielzahl von Unterkategorien einen Namen gemacht hat. So gibt es hier Fetische in allen Variationen, welche gemeinsam, paarweise oder auch allein, in Gruppen sowie in Foren und Online Chats ausgelebt werden.

Erotik Community

JOYclub beschäftigt sich vorrangig mit sexueller Leidenschaft und stilvoller Erotik. Auch gibt es für Mitglieder die Möglichkeit, Inserate aufzugeben, in denen nach potentiellen Sexpartnern für frivole Treffen gesucht wird. Das Erotikportal wurde mit dem TÜV-Siegel ausgezeichnet und hat es geschafft, die für diese diskreten Anliegen notwendige Vertrauensbasis bei seinen Mitgliedern zu schaffen.

Es zeichnet sich weiter durch eine enorme Funktionsvielfalt sowie eine hohe Aktivität echter Mitglieder aus. Neben den gewöhnlichen Community-Funktionen wie Nachrichten-System, Profile, Suche, Gästebuch wird bei JOYclub noch vieles mehr geboten (u.a. ein ausgeklügeltes Voting-System zur Erkundung gegenseitiger Sympathie, ein Messenger, Online Chats, Pinnwand, Kontaktanzeigen, Favoriten-System, Specials zur Kontaktaufnahme, Gruppen sowie eine tolle Plattform für Online Strip Poker unter Verwendung von Webcams. Dazu gibt es eine für den Mobilfunk optimierte Version der Website.

Voting

In sämtlichen Profilen findet man im oberen rechten Bereich drei kleine Icons, mit denen man kurz und knapp für sich allein beurteilen kann, wie einem das entsprechende Profil gefallen hat. Durch diese Bewertung findet man die Profile später in seiner persönlichen Übersicht wieder.

Die eigene Votingliste ist für die anderen Mitglieder nicht einsehbar und ein negatives Voting wird einem und auch anderen Mitgliedern grundsätzlich nicht angezeigt. Da man lediglich das positive Feedback erhält, kommt es einem Kompliment sehr nahe – ein nonverbaler Kontakt, der zu nichts verpflichtet.

Das Voting soll es den Nutzern erleichtern, andere Mitglieder zu finden, die sich evtl. vom Profil her ebenso sympathisch finden; es ist kein JOYclub-Barometer für die Beliebtheit eines Mitglieds oder seiner Bilder etc. Das Voting ist kein Wettbewerb, sondern eine einfache Möglichkeit, Sympathie zu bekunden und solche zu empfangen.

Magazin

Screenshot: Das JOYclub Magazin

Screenshot: Das JOYclub Magazin

Unter sämtlichen Unterkategorien findet sich auch ein regelmäßig erscheinendes Magazin. Hier informieren die firmenzugehörigen Redakteure alle Mitglieder umfassend, regelmäßig und ausführlich über Neuigkeiten aus der sinnlichen Welt der Erotik. Die unterhaltsamen Beiträge beschäftigen sich unter anderem mit Spielzeugen (Toys) und Locations (u.a. Clubs, usw.). Aber auch praktische Tipps und Tricks, um beispielsweise mit möglichen schlechten Erfahrungen angemessen umgehen zu können, werden hier veröffentlicht. Da das komplette Magazin für alle Mitglieder zugänglich ist, kann es allerdings passieren, dass der Leser auf Informationen stößt, die absolut nicht dem eigenen Fetisch entsprechen. So kann der eine oder andere Leser etwa Bilder oder Informationen sehen, welche ihm oder ihr nicht persönlich zusagen.

Erotik Forum

Die Themengebiete für Diskussionen sind ebenso weitreichend wie das Magazin und die Unterkategorien – angefangen von Fragen medizinischer Natur bis hin zu sexuellen Empfehlungen und Erfahrungen, wird hier fast alles diskutiert. Mittels Erotikportal können seriöse Unterhaltungen auf hohem Niveau geführt werden. Die involvierten Mitglieder schildern ausführlich ihre Erfahrungen. Auch Veranstaltungen werden über das Erotikforum ins Leben gerufen und angekündigt. Diese sind für alle Interessierten zugänglich, egal ob Mitglied oder nicht.

Erotische Kunst

Screenshot: Erotische Fotografie auf JOYclub

Screenshot: Erotische Fotografie auf JOYclub

Das Hochladen von sinnlichen und anregenden Videos sowie Fotos ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. Es ermöglicht das Ausleben einer weiteren Vorliebe. Aktfotos, Dessousfotos, Portraits, Fetisch- oder Pinupbilder können präsentiert werden. Auch das Veröffentlichen von Videos ist möglich. Angefangen von Amateurvideos bis hin zu künstlerisch wertvollen Fotowettbewerben ist in Sachen Voyeurismus alles möglich. Für Künstler, Modelle und Fotografen bietet die Plattform JOYclub einen äußerst kreativen Nährboden in Sachen stilvoller Erotik.

Strip-Poker

Hier hat sich JOYclub etwas ganz Besonderes einfallen lassen. JOYPoker ist sozusagen der etwas andere Treffpunkt für Pokerbegeisterte.

Gespielt wird mit bis zu 8 Spielern nach den Regeln des Texas Hold´em. Mit dem Verlust aller Chips muss das Spiel jedoch noch nicht beendet sein. An bestimmten Tischen ist es möglich, durch einen Strip über die Webcam bzw. durch das Aufdecken von Strip-Bildern einige Chips von der Bank zurück zu gewinnen.

Am normalen Poker können alle JOYclub-Mitglieder teilnehmen. Will man jedoch am Strip-Poker teilnehmen, muss man geprüftes bzw. Plus-Mitglied sein.

Clubs und Nightlife

JOYclub hält für seine Mitglieder eine umfangreiche Liste regionaler Swingerclubs und Erotik Locations bereit. Auch werden diese detailliert dargestellt. So können Sie als Mitglied schnell herausfinden, welche individuellen Vorlieben – wie zum Beispiel Burlesque oder SM – in dem jeweiligen Club bedient und ausgelebt werden. Aber nicht nur Swingerclubs, sondern auch Lokalitäten und Nachtbars, in denen alles kann und nichts muss, werden dem Mitglied zugänglich gemacht. Die Administratoren halten Mitglieder auch mit Interessanten Informationen über Veranstaltungen mit sexuellem Hintergrund ständig auf dem Laufenden.

Kostenlose Services (Basismitgliedschaft):

Für Männer und ungeprüfte Frauen & Paare:

  • Anmeldung
  • Profil mit Foto anlegen
  • Nachrichten erhalten und darauf antworten
  • Begrenzte Suchfunktion
  • Magazin lesen
  • Im Forum diskutieren
  • Am Chat teilnehmen (nur mit Echtheitsprüfung)
  • Voting Funktion
  • Erotische Kunst
  • Teilnahme am normalen Online Poker

Für geprüfte Frauen & Paare (Kostenlose PLUS-Mitgliedschaft):

Diese Funktionen und Angebote stehen zusätzlich zu jenen der Basismitgliedschaft (s.o.) zur Verfügung.

  • Eigene Nachrichten versenden
  • Kontaktanzeigen und Dates schalten
  • Private Fotos und Videos anschauen (außer FSK18)
  • Freischaltung für das Strip-Poker

Premium-Mitglieder können uneingeschränkt (zusätzlich zu Basisfunktionen):

  • Nachrichten lesen und schreiben
  • Freigemachte Chiffrebriefe weiterleiten
  • Öffentlichen Chat nutzen
  • Privatchat nutzen
  • Profile und freigegebene Fotos durchstöbern (uneingeschränkt)
  • Private Fotoalben erstellen
  • Bevorzugung bei Suchergebnissen
  • Eigene Chaträume erstellen
  • 10% Rabatt bei Partys und in Clubs

TOP:

  • Kontaktmöglichkeit zu über 1,3 Millionen Mitgliedern
  • Kostenlose Basismitgliedschaft
  • Eines der größten Foren rund um Sexualität und Erotik
  • Vielseitig interessierte Gruppen
  • Für Singles, Swinger, Paare, Fotografen, Transsexuelle geeignet
  • Raum für Kunst und Kreativität
  • Hohe Authentizität, funktionierende Mitgliederprüfung, wenige Fakes
  • Hohes Niveau wird angestrebt
  • Hohe Diskretion und 100%ige Anonymität per ClubMail
  • Viele deutschlandweite Events und Erotik-Partys
  • Topaktuelles Online-Erotikmagazin
  • Abmeldung jederzeit per Klick möglich
  • Empfohlen im Ciao.com Verbrauchertest
  • Hohe Bewertungen bei eKomi
  • Offiziell in Deutschland geführte Website
  • TÜV-geprüfter Datenschutz
  • Tolle Strip-Poker Plattform
  • JOYclub-Messenger
  • Hohe Authentizität, funktionierende Mitgliederprüfung, wenige Fakes
  • Gute Chatfunktionen
  • Viele Features und Extras
  • Durchdachte Struktur der Website, hilfreiche Tipps und Anleitungen
  • Faire Preise, Rabatte bei mehrmonatiger Nutzung
  • Hohe Transparenz und klare AGB
  • Keine automatische Vertragsverlängerung, falls nicht gewünscht
  • Hohe Datenschutzstandards, vertrauenswürdiger Internetauftritt
  • Kundensupport per Mail und Telefon

FLOP:

  • Community erfordert ein wenig Anlaufzeit und Mühe, um von den anderen Mitgliedern angenommen und integriert zu werden

Kosten & Preise:

„PLUS-Mitgliedschaft“ für Männer und ungeprüfte Frauen & Paare

  • 1 Monat: 19,90 €
  • 3 Monate: 44,70 € (14,90 € pro Monat)
  • 6 Monate: 59,40 € (9,90 € pro Monat)

„Premium-Mitgliedschaft“ für Männer und ungeprüfte Frauen & Paare

  • 1 Monat: 24,90 €
  • 3 Monate: 59,70 € (19,90 € pro Monat)
  • 6 Monate: 89,40 € (14,90 € pro Monat)

„Premium-Mitgliedschaft“ für geprüfte Frauen & Paare

  • 1 Monat: 9,90 €
  • 3 Monate: 23,70 € (7,90 € pro Monat)
  • 6 Monate: 29,40 € (4,90 € pro Monat)

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Alle gängigen Kreditkarten (MasterCard, VISA, American Express, usw…)
  • Bankeinzug
  • Überweisung
  • Paypal
  • Bareinzahlung

Kündigungsfristen:

JOYclub nutzt das gängige Abo-Modell. Es besteht allerdings keine Kündigungsfrist. Unter Ihrer Profilverwaltung können Sie Ihr Abo jederzeit vor Ablauf kündigen. Um Überschneidungen mit der automatischen Verlängerung zu vermeiden, sollte das Abo spätestens einen Tag vor Ablauf des Abozeitraums gekündigt werden.

Sie können auch einzelne kostenpflichtige Optionen kündigen und Ihr Profil bewahren. Bei der Buchung haben Sie Anmeldedaten bei NetDebit erhalten. Diese können Sie nun nutzen, um ein Abo direkt online zu kündigen. Das Abo läuft dann zum Ende des bezahlten Zeitraums aus, Ihr Profil bleibt erhalten.

Sollten Sie Ihre Anmeldedaten bei NetDebit nicht mehr haben, können Sie diesen Anbieter auch telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Fazit

JOYclub.de Gütesiegel von getestet.de

JOYclub.de Gütesiegel von getestet.de

Wenn Sie auf der Suche nach einem großen und seriösen Erotik-Portal mit stilvoller Erotik, einem großen Angebot an Veranstaltungen, verschiedenen Fetischen sowie einem riesigen Erotik-Forum sind, dann sind Sie bei JOYclub genau richtig. Über 1,3 Millionen Mitglieder aus Deutschland, der Schweiz und Österreich belegen den Erfolg und den Siegeszug dieser Plattform.

Hier erfahren Sie einen weitreichenden und abwechslungsreichen Austausch mit Mitgliedern aller Art. Auch nährt sich das Portal durch eine Vielzahl von langjährigen und treuen Mitgliedern.

Menschen mit einem ausgefallenen Fetisch treffen hier ebenfalls auf viele Gleichgesinnte. So lassen sich die sexuellen Vorlieben ideal in das tägliche Leben integrieren. Es fällt schwer, Kritikpunkte zu finden. JOYclub konnte auch ein ausgezeichnetes Ergebnis auf getestet.de erreichen (siehe Prüfsiegel).

GesamteindruckRating: ★★★★★
Das „Facebook“ für Erotikfreunde
Anzahl registrierte MitgliederRating: ★★★★½
über 1,3 Millionen Mitglieder
Aktivität/Authentizität der MitgliederRating: ★★★★½
Hohe Aktivität & ernsthafte Mitglieder
Datenschutz & SicherheitRating: ★★★★★
Deutsche Datenschutzstandards, klare AGB, TÜV-zertifiziert, Anonymität und Diskretion
MitgliederprüfungRating: ★★★★½
Redaktionelle Echtheitschecks
FrauenquoteRating: ★★★½☆
~ 39% männlich / 31% Paare / 30% weiblich
SuchfilterRating: ★★★★★
Umfangreiche Suchfilter
Kosten & GebührenRating: ★★★★☆
Kostenlose Basismitgliedschaft, relativ günstige Premium-Angebote
Features & FunktionalitätenRating: ★★★★★
Ein wahrer Funktionsreichtum: Magazin, Forum, Community, Veranstaltungen, Clubs, Strip-Poker, Voting, und vieles mehr…
Usability & BedienungRating: ★★★★★
modernes Design, einfache Bedienung, gute Übersicht
Kostenlose ServicesRating: ★★★★☆
Feedback MitgliederRating: ★★★★½
Viele zufriedene, langjährige Mitglieder
Bewertung durch die Besucher von Dating-Vergleich.com (nur 1 Stimme pro Besucher möglich):

image_pdfimage_print
Sharing is Caring...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on StumbleUponShare on RedditShare on TumblrEmail this to someone
Nutzerwertung:
The following two tabs change content below.
Webmaster und Administrator dieser Website. Passionierter Blogger mit vielseitigen Interessen.

Kommentare (2)

  1. Michael

    14. Februar 2017 auf 00:46

    Joyclub ist auch lt. Gutscheintest.com eine sehr gute Website, die der Community einen perfekten Rahmen bietet. Sehr gut strukturiert, übersichtlich und auch wenn man nur den kostenlosen Basisaccount nimmt kann schon viel gemacht werden. Bemühungen Fakes mittels Echtheitsprüfung und „persönlich bekannt“ Markierungen zu entlarven sind erfolgreich.

  2. DasTesterPärchen

    25. August 2014 auf 16:03

    Wir sind nun doch schon ein paar Jahre dabei und besuchen den JC täglich. Im Vergleich zu anderen Communities hat Joy sicherlich einige ausschlaggebende Vorteile. Es gibt zum Beispiel ein großes Forum das in sehr viele Bereiche unterteilt ist.

    Man kann Dates eintragen, Gruppen gründen oder Mitglied werden, Chatten, Clubmails austauschen über Userprofile, Kontaktanzeigen schalten etc. Auch erwähnenswert ist die Auflistung von Erotiklocations, Swingerclubs, SM-Locations etc. die in Postleitzahlen unterteilt sind. Damit kann man je nach PLZ dann was passendes In seiner Gegend suchen.

Kommentar verfassen

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

Diese Website verwendet Cookies für die Bereitstellung seiner Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind standardmäßig auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu machen, personalisierte Inhalte zu ermöglichen, soziale Dienste einzubinden sowie sämtliche Funktionen bereit zu stellen.

Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten, fahren Sie einfach mit der Nutzung fort, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten. Somit erklären Sie sich mit dieser Einstellung einverstanden.

Mehr über die Funktion und den Einsatz von Cookies erfahren Sie hier oder lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Falls Sie generell Cookies und Tracking beim Surfen verhindern möchten, informieren Sie sich bitte über die Möglichkeiten Ihres Browsers (Google Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari, usw.) Es existieren zahlreiche Funktionen und Anwendungen für einen effektiven Schutz Ihrer Privatsphäre.

Schließen