Den perfekten Zeitpunkt für Dirty Talk finden. Und noch mehr Anregungen zu sexy Geflüster.

Teilen

Wann ist der richtige Zeitpunkt für sexy Geflüster?

Hey, wenn du nicht so genau weißt, wann du mit jemandem richtig heiß reden kannst, können wir dir darauf leider keine pauschale Antwort geben. Aber im Allgemeinen kannst du davon ausgehen, dass es in Situationen, in denen eine gewisse Vertrautheit und Nähe herrscht, durchaus angebracht sein kann.

Das prickelnde Sexting kann

  • einem Telefonat einen besonderen Kick geben,
  • eine WhatsApp-Nachricht aufheizen,
  • als anregendes Bettgeflüster eure sexuellen Aktivitäten begleiten,
  • auch in ganz alltäglichen Situationen in eine erotischen Stimmung versetzen.

Hast du jemals versucht, ihm in einem überfüllten Aufzug erotische Fantasien ins Ohr zu flüstern? Wir empfehlen euch, es einmal auszuprobieren. Vielleicht sieht dich dein Liebhaber nach ein paar ähnlichen Erfahrungen als die unangefochtene Sexgöttin des schmutzigen erotischen Austauschs.

Den perfekten Zeitpunkt für Dirty Talk finden
Den perfekten Zeitpunkt für Dirty Talk finden
Foto von engin akyurt @enginakyurt, via Unsplash

Obszöne Botschaften können frustrierende Ferien, verregnete Campingferien und langweilige Fernsehsendungen in erotische Erkundungen verwandeln – es liegt an dir, ob du es versuchen magst oder nicht. Wir empfehlen, auf prickelndes, liebevolles Flüstern zu setzen, insbesondere wenn Ihr geliebter Mensch etwas müde und erschöpft ist.

Womöglich wirst du die anregende Wirkung ohne Verzögerung genießen können und im Verlauf des Abends davon lustvoll profitieren.

Achtung Dirty Talk Fauxpas: Vorsicht vor dem falschen Zeitpunkt

Genauso wie der richtige Zeitpunkt eure Verbalerotik so richtig in Fahrt bringen kann, würgt ein ungeschickt gewählter Moment jegliche Erotik im Keim ab.

Dieser Dirty-Talk im nachfolgenden Video von Knallerfrauen ging wohl daneben:

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.

Sexting über das Smartphone ist auch etwas, das schnell unheimlich schiefgehen kann – und alles so schnell ruinieren kann, wie Sie auf „Senden“ klicken.

Wie fängt man einen Sex Chat also am besten an, ohne gleich alles zu ruinieren? Bei einem kapitalen Fauxpas kann alles in einem großen Fiasko enden.

Alles kann mit einem einfachen „Was hast du gerade an?“ oder „Weißt du, was ich jetzt gerne mit dir machen würde?“ beginnen. Das ist noch nicht allzu explizit und damit lässt sich mit Vorsicht vorfühlen, ob der Zeitpunkt und die Stimmung beim Gegenüber gerade passen.

Wie könnt ihr erkennen, ob ihr im Verlauf etwas falsch macht?

Nun, die Reaktion der anderen Person wird euch mit ziemlicher Sicherheit Hinweise liefern. Achtet auch auf die Zwischentöne und Botschaften zwischen den Zeilen.

Allerdings gibt es auch ein paar grundlegende Fehler, die David Steele, ein Experte für Beziehungen, Sex und Intimität, gegenüber dem GQ Magazin zusammengetragen hat. Dabei handelt es sich um Fauxpas, die Männer häufig machen, die Frauen hassen und die ihr insbesondere als Angehöriger der männlichen Schöpfung um jeden Preis vermeiden solltet:

  • Sexting-Fehler #1: Ein zu harter Einstieg
  • Sexting-Fehler #2: Unaufgefordert ein Dick Pic senden
  • Sexting-Fehler #3: Sexting nach dem ersten Date
  • Sexting-Fehler #4: Zu kontrolliert sein
  • Sexting-Fehler #5: Sexting, wenn Sie betrunken sind
  • Sexting-Fehler #6: Unreif oder zu passiv sein

Es ist auch schnell passiert, dass man sich verbal vergreift. Was für den Einen anregend ist, kann für den anderen ganz schnell zum Stimmungskiller werden.

RTL hat in seinem Beitrag „Ganz schön abtörnend – und manchmal ein bisschen witzig! – Die 10 schlimmsten Dinge, die ein Partner beim Sex gesagt hat“ grobe verbale Schnitzer und Sexting Fails auf den Punkt gebracht.

Auch die falschen Tiernamen können das Liebesspiel ruinieren, wie ein humorvoller Beitrag der Dreisten Drei in der Comedy-WG zeigt:

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.

Erotisierende Beispiele für Dirty Talk und lustvolles Sexting

Dirty Talk ist eine tolle Möglichkeit, eine lockere, entspannte und aphrodisierende Atmosphäre zwischen euch beiden zu schaffen. Je wohler und sicherer ihr euch mit dieser Option des sexuellen Austauschs per erotischer Textnachrichten fühlen, desto mehr Freude werdet ihr daran haben.

Unser wichtigster Ratschlag für lustvolles Sexting und anregenden Dirty Talk: Traut euch!

8 sexy Wortspiele für Dirty Talk per Whatsapp (Sexting)

  • “Ich träume tagsüber immer davon, wie du es mir besorgst.”
  • “Ich will, dass du mich nachher auf dem Küchentisch rannimmst.”
  • “Ich liebe es, dich zu reiten. Sobald du nach Hause kommst, mach ich dir das Cowgirl.”
  • “Baby, heute Nacht spielen wir nach meinen Regeln.”
  • “Ich liebe deine Zuckungen, wenn du deinen Orgasmus hast. Wenn ich nur daran denke, werde ich geil.”
  • “Ich will dich. Hier und jetzt!”
  • “Ich träume tagsüber immer davon, wie du es mir besorgst.”
  • “Ich will mich selbst anfassen, wenn ich nur an dich denke.”

12 Ideen und Beispiele für Dirty Talk, wenn ihr beieinander seid

Vor dem Sex…

  • “Dich nur anzusehen, lässt mich feucht werden.”
  • “Ich trage im Moment übrigens keine Unterwäsche…”
  • “Wie würdest du es finden, wenn ich deinen Penis jetzt ganz tief in den Mund nehme?”
  • “Zieh an meinen Haaren und f*** mich!”
  • “Zieh mich endlich aus und besorg es mir!”

Während dem Sex…

  • “Ich will dich noch tiefer in mir! JETZT!”
  • “Gib mir jetzt endlich deinen Schwanz!”
  • “Ich liebe, wie du zitterst, wenn ich mit meiner Zunge über deinen Körper streiche.”
  • “Du machst mich ganz willenlos.”
  • “Es fühlt sich einfach nur gut an, deinen Schwanz zu inhalieren.”
  • “Es ist einfach nur geil, wenn du mir meinen Liebessaft von den Schenkeln naschst.”
  • “Wenn du so weiter machst, komme ich gleich.”

Ein paar Grundregeln und gedankliche Anregungen für Dirty Talk

Synonyme finden

Für den Anfang könnt ihr euch scharfe Synonyme für eher starre Wörter wie Sex, Vagina, Geschlechtsverkehr und dergleichen ausdenken. Dann kannst du dich entspannen und jederzeit auf die ausgedachten sexy Wörter zurückgreifen, und deine/n Partner/in erotisieren.

In dieser Situation ist es hilfreich, wenn du deiner Stimme einen erotischen Ton verleihen kannst. Bitte nutze die richtigen Schauspieler als Vorbilder, ohne sie 1:1 nachzuahmen. Gewöhne es dir an, auch in der direkten verbalen Kommunikation über Sex klar und prägnant zu sprechen. Wenn dein Gesprächspartner dich nicht verstehen kann, kommt auch keine erotische Stimmung auf.

Negatives ausblenden

Dirty Talk soll positiv und stimulierend sein. Daher solltet ihr in diesem Zusammenhang keine negativen Kommentare und Themen, z.B. über einen Ex-Partner abgeben oder deine/n aktuelle/n Liebhaber/in kritisieren. Das würde alles andere als sexy sein.

Fühle dich stark und selbstbewusst

Erotischer Gedankenaustausch stärkt euer Selbstvertrauen und fördert die Formulierung eurer sexuellen Bedürfnisse und Fantasien. Ihr könnte über die Grenzen hinausgehen, denen ihr normalerweise in eurem täglichen Leben folgt.

Es kann also immer eine schmutzigere, direktere und mutigere Note sein als das, was ihr normalerweise verbal preisgebt. Vergiss das brave Mädchen in dir und benutze das F-Wort, wenn du ihm sagst, dass du mit ihm schlafen willst.

Bleib du selbst und unverkrampft

Beim Dirty Talk und Sexting sollte man sich nicht verbiegen. Der Leitsatz lautet, dass alles möglich und zulässig ist, was dir und deinem/deiner Partner/in gefällt und euch ein erotisches und stimulierendes Gefühl vermittelt.

Ihr könnt zunächst vorsichtig beginnen und die Reaktionen eures Partners abwarten. Ihr werdet als Frau wahrscheinlich feststellen, dass Männer obszöne Dialoge wirklich genießen. Habt also keine Scheu, mit eurem Partner auch mal über Begrifflichkeiten laut zu lachen, wenn ihr obszöne Dinge in den Mund nehmt.

Denn nur zu zweit kann man sich erst einmal mit der „richtigen Sprache“ vertraut machen. Da darf es ruhig auch mal das Fettnäpfchen sein, wenn ihr euch ein wenig aus dem Fenster wagt, und verbales Neuland betretet. Nur Mut!

Es muss nicht immer Dirty Talk sein

Denkt zunächst daran, dass anzügliche Wortspiele eine von vielen Ausdrucksformen sexueller Erregung und Verlangen sind. Wenn ihr also in einer sehr romantischen Stimmung sind, seid ihr wahrscheinlich mehr daran interessiert, eure Liebe zu zeigen.

In solchen Momenten steht vielleicht das Bedürfnis nach Romantik und Zärtlichkeit im Vordergrund. Also kein Grund, hier die verbale Sex-Keule auszupacken. Lasst euch von eurer momentanen Stimmung tragen.

In solchen Momenten kann die explizite Erotik in den Hintergrund treten und ihr könnt eure Gefühle dann subtiler ausdrücken. Folgt hier eurer Stimmung und euren Ideen. Auch bei erotischen Gesprächen im Bett gilt:

„Alles ist möglich – nichts ist nötig.“

Sexting Tipps von Profis

Im folgenden Video von Youtuberin Total Versext gibt euch die ausgebildete Coachin und Sexologinck Sandra Spick (ehem. Raunigg) Tipps, wie euch Dirty Talk leichter fallen wird.

Viele wünschen sich, dass im Bett auch durch Sprache die Fantasie angeregt wird. Aber wie fängst du damit an? Was ist schon zu viel? Was finden Frauen sexy? Was ist beleidigend? Was ist geil?

Sandra Spick hat den Instagram Star „Costina got Curves“ eingeladen und bei ihr darf es viel härter zugehen als bei der Sexologin.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.

Dirtytalk Challenge mit Lucy Cat und Katja Krasavice

Die lustige Challenge um zweideutige Begrifflichkeiten mit den beiden Erotik-Kennerinnen Lucy-Cat und Katja Krasavice: Kreativ, Geil und nicht ganz so ernst gemeint 😉

 

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.

Weitere Anlaufstellen für Tipps, Rat und Anregungen zum Thema

Hörbuch für noch mehr Anregungen und Beispiele

Bist du gelangweilt von deiner Beziehung, aber weißt nicht, wie du sie aufregender gestalten kannst? Möchtest du deinen Partner mit Worten verführen, fühlst dich aber dabei albern? Keine Sorge, das geht vielen so – auch der Autorin Alina Weigel.

Doch sie hat ihr Leben und ihre Beziehung verändert und teilt nun in diesem Buch ihre Techniken mit dir, wie du auf authentische Art deinen Partner mit Worten um den Verstand bringen kannst, ohne dich dabei seltsam zu fühlen.

Du erfährst, warum Worte eine so große Macht über uns haben und wie du deine mentalen Hürden überwinden kannst, um deinen eigenen Stil zu entwickeln und eine authentische Sinnlichkeit zu entfalten. Dann geht es konkret um die Umsetzung. Mit Beispielsätzen und Tipps, wie du und dein Partner in die richtige Stimmung kommen, findest du Anregungen zur Verführung.

Auch für Fernbeziehungen und Telefonate gibt es hilfreiche Hinweise. Die vielen großartigen Übungen helfen dir, das Gelernte in die Praxis umzusetzen.

Dirty Talk für Anfänger: Wie Sie Ihren Liebespartner mit elektrisierenden Worten um den Verstand bringen, ohne albern zu wirken
Dirty Talk für Anfänger: Wie Sie Ihren Liebespartner mit elektrisierenden Worten um den Verstand bringen, ohne albern zu wirken

Erhältlich auf Amazon – Hier klicken*

*Affiliate Links Disclaimer: Wir empfehlen oder verlinken grundsätzlich und ohne Ausnahme nur Produkte, die wir selbst verwenden (oder verwenden würden, wenn wir die finanziellen Mittel hätten) und alle hier in diesem Zusammenhang geäußerten Meinungen sind unsere eigenen. Dieser Beitrag enthält sog. Affiliate-Links (gekennzeichnet mit einem *), über die wir ohne zusätzliche Kosten für Sie eine kleine Provision verdienen können. Damit finanzieren wir die redaktionelle Arbeit und unsere Magazinbeiträge. Lesen Sie hier die vollständige Datenschutzerklärung.

Joachim D.https://www.dating-vergleich.com
Online Redakteur, Texter und Publizist im Bereich Online Dating seit 2012. Passionierter Blogger seit über 10 Jahren mit vielseitigen Interessen und langjähriger Expertise im Markt für Singlebörsen, Dating Apps, Partnervermittlungen und Flirt Chats durch hunderte Produkttests, Experteninterviews und intensiver Recherche über mehr als ein Jahrzehnt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Verwandte Beiträge

Mehr zum Thema