Kategorie: Escort Services & Begleitagenturen

Escort - Begleitung und mehr

Ein Escort Service ist ein Dienstleistungsunternehmen, dass Frauen und zum Teil auch Männer vermittelt. Die Kunden suchen dabei in der Regel eine niveauvolle Begleitung, die neben charmanter Gesellschaft im privaten wie öffentlichen Raum, auch sexuelle Dienstleistungen erbringt. Die Damen und Herren besitzen oftmals eine hohe Bildung, sind wortgewandt, vielseitig interessiert und im gesellschaftlichen Umgang versiert.

Der Service einer Begleitagentur richtet sich in erster Linie an gut situierte Singles und Geschäftsreisende.

Mehr allgemeine Infos zu Escort Services und Begleitagenturen gibt es hier.

In dieser Rubrik finden Sie nachfolgend zahlreiche Artikel und Beiträge zum Thema.

Wird geladen

Wie funktioniert eigentlich ein Escort Service?

"Pretty Woman" - wer kennt die Geschichte nicht? Ein Geschäftsmann kommt in eine fremde Stadt und sucht eine Begleitung für seine geschäftlichen Termine, die sich auch um seine körperlichen Bedürfnisse kümmert. Damit man im realen Leben eine solche Begleiterin leicht und unkompliziert findet, hat sie der Dienstleistung Escort Service etabliert.

Ein solcher Dienstleister vermittelt Frauen für ein vorher festgelegtes Spektrum an Services, die diese erbringen, an die Kunden. Einige dieser Begleitagenturen haben auch Männer in ihren Karteien, dieses Geschäft ist aber nur eine Nische. Die Damen und Herren, die vermittelt werden, im Allgemeinen Escort genannt, bieten ein definiertes Spektrum an Tätigkeiten an.

Dazu gehören in der Regel Begleitung zu privaten und/oder geschäftlichen Terminen, gemeinsame Stadtbesichtigungen oder Besuche kultureller Veranstaltungen. Darüber hinaus werden sexuelle Dienstleistungen angeboten. Die Art der Tätigkeiten werden genauso beschrieben.

Die Begleitagenturen stellen eine Plattform bereit, auf der sich die Damen präsentieren können. Dieses geschieht heute vornehmlich im Internet. Aber auch die analoge Variante, bei der die Agentur die Kunden in Büros berät, ist möglich. Doch egal, ob digital oder analog, in beiden Fällen tritt die Agentur nur als Vermittler zwischen den potentiellen Kunden und den Escorts auf.

Die Setcard - Schnittstelle zwischen Escort und Kunde

Damit eine Begleitdame vermittelt werden kann, muss sie sich präsentieren. Ähnlich wie bei Modellagenturen, die Fotomodelle vermitteln, hat sich hierfür eine Art Setcard etabliert. Auf dieser stellt sich die zu vermittelnde Dame, seltener der Herr, vor.

Einen großen Stellenwert nehmen dabei Fotos ein, denn ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Und da die Escorts hauptsächlich auch wegen ihrer sexuellen Angebote gebucht werden, achten die Kunden natürlich darauf, dass die äußeren Merkmale zu ihren Wünschen und Bedürfnissen passen.

Zu den Fotos gehört in der Regel ein beschreibender Text, in dem die Escorts von sich erzählen. Sie wollen nicht nur Aufmerksamkeit erregen, sondern den Kunden von sich überzeugen. Diese Texte regen den Leser durchaus zum Träumen an. Vor allem sollen sie in ihm den Wunsch wecken, den Traum mit genau dieser Excort Wirklichkeit werden zu lassen.

Neben der Beschreibung und den Fotos erfolgt meist eine Aufstellung der angebotenen Dienstleistungen. Beschrieben wird dabei auch, in welcher Region diese Dienstleistungen erbracht werden. Begleitung bei kulturellen, gesellschaftlichen oder geschäftlichen Anlässen findet sich hier in der Regel. Aber auch Besuche daheim, im Hotel oder auf einem Parkplatz können zum Repertoire gehören.

Die Abrechnung erfolgt in der Regel nach Stunden- oder Tagessätzen. Die Setcard listet genau, welche sexuellen Dienstleistungen in diesen Preisen inbegriffen sind. Oft gibt es eine weitere Liste von Dingen, die gegen Aufpreis buchbar sind.

Vorteile des Escort Service

Seien wir ehrlich - der Film Pretty Woman ist ein modernes Märchen. In der Realität ist es zwar möglich, im Vorbeifahren sexuelle Dienstleistungen zu kaufen. Eine Begleitagentur bietet aber wesentliche Vorteile. Der Kunde kann im Vorfeld aus einer Vielzahl von Bewerberinnen auswählen. Durch die genaue Service-Beschreibung weiß er auch, was er von seiner Begleiterin erwarten darf.

Die persönliche Beschreibung und die Fotos auf den Setcards geben ihm eine gute Vorstellung von der Escort, die er später bucht. Auch die Begleitdamen und -herren selbst profitieren davon, über eine der vielen Begleitagenturen vermittelt zu werden. Die Agentur unterstützt bei der Auswahl der geeigneten Fotos und unterstützt gegebenenfalls beim erstellender Profiltexte.

Die Kundenakquise erfolgt über die Agentur, so dass sich die Begleiterin ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren kann. So wird eine Win-Win-Situation für Escort und Kunde erreicht. Klar ist, dass auch der Escort Service gewinnen möchte, dieser wird anteilig aus den Einnahmen der Escorts bezahlt.