elFlirt – Kostenlos flirten – Sichere Partnersuche mit maximalem Datenschutz

Teilen

elFlirt – Kostenloses Kontaktportal im Test und Vergleich

Gesamteindruck: Rating: ★★★★☆

Christian Mogge und sein Team stehen hinter dieser Flirtbörse, die zum großen Teil unentgeltlich nutzbar ist. Nach Angaben des Betreibers kommen täglich 120 neue Anmeldungen dazu. Zurzeit verzeichnet die Plattform ungefähr 750.000 Mitglieder. Das Durchschnittsalter der Plattform ist mit 25 bis 40 eher jung. Jedoch gibt es keine Altersbeschränkung nach oben. Um sich anzumelden, muss man jedoch volljährig sein.

El Flirt möchte mit einer Frage gleich zu Beginn („Engel oder Bengel“) ansprechen, ob die Nutzer eher auf der Suche nach einer festen Beziehung oder einem schnellen Abenteuer sind. Seit 2009 ermöglicht die Plattform ein zuverlässiges und einfaches Kennenlernen. Unsere Erfahrungen werden Ihnen im nachfolgenden Test zeigen, was die Singlebörse alles bietet, ob Gebühren anfallen und welche Art von Mitgliedern sich dort tummeln.

Die Singlebörse elFlirt

Für wen ist diese Dating Plattform geeignet?

Die Singlebörse elFlirt richtet sich an flirtwillige Menschen aller Art. Über eine Option im Profil lässt sich selbst festlegen, ob man eher ernsthafte Absichten hat, einfach mal unverbindlich flirten mag oder eher auf Abenteuer aus ist.

Junge Erwachsene zwischen 20 und 40 Jahren werden am meisten Spaß und Erfolg in dieser Community haben.

Sicherheit und Datenschutz

Unsere Erfahrungen mit elFlirt zeigen, dass der Schutz persönlicher Daten dem Betreiber ein zentrales Anliegen ist. Laut Angaben der Plattform ist sichergestellt, dass Ihre Informationen nicht an Dritte weitergegeben werden. Unser Test von elFlirt.de hat auch gezeigt, dass das Unternehmen ICONY GmbH erfahren und etabliert ist und die Singlebörse schon in verschiedenen Medien zu sehen war.

Wir können ferner bestätigen, dass Ihre Daten diskret behandelt werden und andere Nutzer Ihnen keinen Zugriff darauf gestatten können, ohne Ihre Erlaubnis. Dies zeigt, dass die Partnervermittlung elFlirt seriös ist und Sie sich bei der Eröffnung Ihres Profils keine Sorgen um Ihre Privatsphäre machen müssen.

Darüber hinaus sind die Server der Singlebörse in Deutschland gehostet und konform zu den DSGVO-Standards. Der komplette Datenaustausch erfolgt auch SSL-verschlüsselt.

  • DSGVO-Standard werden eingehalten
  • SSL-Verschlüsslung beim Austausch aller Daten
  • Server ausschließlich in Deutschland

Anmeldung und Profilbereich

Der Anmeldeprozess auf der Internetseite ist sehr einfach und, wie die meisten Leistungen, kostenlos. Zur Anmeldung muss man nur eine gültige Internetadresse und einen Nicknamen eingeben. Anschließend erhält man eine Bestätigungsmail, mit der man den Account aktivieren kann.

Unsere Erfahrungen mit elFlirt zeigen, dass man bereits viel mit der Basis-Mitgliedschaft tun kann. So können Sie die Plattform kennenlernen, bevor Sie eine kostenpflichtige Mitgliedschaft in Anspruch nehmen. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Profilinformationen ausführlich zu gestalten, damit Ihre Chancen auf eine Kontaktaufnahme erhöht werden. Es ist auch möglich, Ihre Vorlieben und Wünsche hinsichtlich eines Partners anzugeben.

Beim Anmelden müssen Sie Angaben zu Ihrer Statur, Präferenzen und Kontaktwünschen machen. Wenn Sie die kostenlosen Funktionen voll ausnutzen möchten, müssen Sie ein Foto von sich hochladen. So können Sie am Fotoflirt teilnehmen und anderen Usern ein Lächeln schicken. Es ist auch möglich, die angegebenen Informationen jederzeit zu ändern. Wenn Sie Fragen aus dem Bereich Fragenflirt beantworten, werden die Antworten auf Ihrem Profil für andere Nutzer sichtbar. Sie können sich auch kostenfrei andere Profile und Fotos anschauen.

  • Erstellen Sie ein detailliertes Profil
  • Bild-Upload für den Fotoflirt erforderlich
  • Mitglieder können sich alle Profilbilder kostenlos anschauen

Mitglieder & Mitgliederstruktur

Seit der Gründung von elFlirt im Jahr 2009 haben sich mehr als 750.000 Personen registriert, einige auf der Suche nach einem festen Partner, andere suchen nach einem Flirt. Die Plattform ist ein perfekter Ort für Casual Dating. Die Mehrheit der User ist jünger als 25 Jahre, aber es gibt auch User, die älter als 50 sind.

Der Anteil der Männern und Frauen auf der Plattform hält sich die Waage, was als Vorteil gesehen werden kann. elFlirt ist auch für die homosexuelle Community geeignet, aber für diejenigen, die sich speziell für homesexuelle Singles interessieren, empfiehlt sich ein Blick auf Gay.de.

  • Pro Woche sind ca. 10.000 Mitglieder aktiv
  • Viele Mitglieder unter 30 Jahren
  • Profile zeigen Ausrichtung der Singles
elFlirt - Kostenlos flirten - Sichere Partnersuche für Engel und Bengel mit maximalem Datenschutz
elFlirt – Kostenlos flirten – Sichere Partnersuche für Engel und Bengel mit maximalem Datenschutz

Das Profil – Engelchen oder Teufelchen?

Nach der Anmeldung kann man das eigene Profil anlegen. Auf der Flirtkarte kann man auch festlegen, wer welche Informationen erhalten darf und wie viel man persönlich preisgeben möchte. Ebenfalls bei der Anmeldung kann man festlegen, ob man nur einen Flirt oder die große Liebe sucht.

Wählt man das Engelchen, sucht man eher etwas Längerfristiges. Wählt man das Teufelchen, ist man auf ein Abenteuer aus. Komplettiert wird die Flirtkarte durch ein Foto, das auf Wunsch von der Plattform verifiziert wird.

Suchen und Finden

Über eine Funktion kann man sofort erkennen, wer online oder wer neu zur Community hinzugekommen ist.

Mit anderen Mitgliedern ist der Kontakt ab dem ersten Tag uneingeschränkt und ohne versteckten Kosten möglich. Über die Suchfunktion kann man die Suche nach Engelchen, Teufelchen, Entfernung oder Stadt einschränken. Durch die Möglichkeit des Webcam Chats kann man direkt sehen, wer auf der anderen Seite des Computers sitzt. Chats können von Person zu Person oder in Gruppen durchgeführt werden.

Schutz vor Fakes und unerwünschten Anfragen

Laut unserer elFlirt Erfahrungen kann man sein Profil jederzeit überprüfen lassen, um die Echtheit zu verifizieren und ein ID-Check Symbol zu erhalten, welches andere Mitglieder in seinem Profil sehen können.

Wir haben festgestellt, dass Fake-Profile auf der Plattform sehr selten sind. Die Mitglieder sind äußerst kontaktfreudig und machen einen Echtheitscheck. Darüber hinaus führt das Support-Team von elFlirt bei neuen Mitgliedern strenge Sicherheitskontrollen durch.

Dies deutet darauf hin, dass elFlirt Fake keine Chance hat und die seriöse Arbeitsweise noch einmal betont wird.

  • Freiwilliger Identitätsnachweis mit ID-Check Symbol
  • Temporäre Profilsperrungen für Checks bei Login aus dem Ausland
  • Redaktionelle Prüfung neuer Mitglieder

Das Profil – Zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite

Direkt nach der Anmeldung kann man das eigene Profil anlegen bzw. vervollständigen. Hier werden verschiedene Bereiche bereitgestellt, über die man sich beschreiben und in Szene setzen kann:

  • Allgemein: Hier geben Sie an, wonach Sie suchen und können ein persönliches Motto oder einen Leitsatz zum Besten geben.
  • Über mich: In diesem Freitextfeld haben Sie ausreichend Gelegenheit, sich in Ihren eigenen Worten zu be- oder umschreiben. Kleiner Tipp: verzichten Sie auf allgemeine Formulierungen und Floskeln und bleiben Sie bei Ihrem persönlichen Stil.
  • Allgemeines: Wichtige Eckdaten zu Ihrer Person, wie Beruf, Familienstand, Einkommen, Sprachkenntnisse, Sternzeichen, Rauchverhalten, persönliche Eigenschaften, Hobbys, Haustiere, persönliche Vorlieben und Abneigungen.
  • Steckbrief: Beschreibung Ihres äußeren Erscheinungsbildes (körperliche Merkmale wie Größe, Haar- und Augenfarbe, Statur, Piercings, Tattoos, …)
  • Interessen und Hobbys: Womit beschäftigen Sie sich gerne in Ihrer Freizeit? Welche Filme und Bücher mögen Sie? Welche Art von Musik hören Sie gerne? Was inspiriert und begeistert Sie?
  • Lebensart: Lassen Sie etwas tiefer schauen in Ihre private Lebensgestaltung (Ernährung, Sport, Lebensstil, Träume und Sehnsüchte, …)
  • Partnerschaft: Beschreiben Sie Ihre Einstellung und persönliche Haltung zu den unterschiedlichsten Aspekten rund um Partnerschaft und Beziehung.

Der Fragenflirt

Eine Sonderrolle in der Gestaltung des eigenen Profils kommt dem Fragenflirt zu. Dieser ist kurz gesagt ein einfacher Persönlichkeitstest in Form eines Fragenkatalogs.

In mehr als 100 Fragen zu angenehmen und unangenehmen Dingen werden Ihre individuellen Einstellungen zu diversen Themen abgefragt. Die Fragen können mit Kreuzchen beantwortet werden. Sie wählen die Antwortoptionen, die am besten Ihren Vorstellung entspricht und geben außerdem an, welche Antworten Sie bei einem potentiellen Gegenüber akzeptieren. Danach gewichten Sie die Fragen noch.

Der Fragenflirt ist freiwillig und kann über mehrere Etappen aufgeteilt werden, sollte man sich davon zu Beginn erschlagen fühlen.

Falls Sie jedoch großen Wert darauf legen, dass Ihre Denkweisen, Wünsche, Träume und Vorstellungen mit potentiellen Flirtpartnern gut harmonieren, dann empfehlen wir Ihnen, mindestens 80-100 dieser Fragen zu beantworten um eine gewisse Aussagekraft des Matchingfaktors zu erwirken.

Wenn bei zwei Teilnehmern über 65 Prozent der Antworten übereinstimmen, gilt das Paar als sogenannter Top-Match. Es handelt sich hierbei um einen einfachen Matching-Algorithmus, der sich nicht mit wissenschaftlich basierten Persönlichkeitsanalysen von großen Online Partnervermittlungen wie Parship, ElitePartner oder eDarling vergleichen lässt.

Einen ersten guten Aufschluss darüber, ob man mit einem Flirtpartner in spe eine gute Basis zum Kennenlernen hat, gibt er allemal.

Suchen und Finden

Über einen Hinweis auf der Plattform kann man sofort erkennen, wer online ist. Die Suche kann mit diversen Filtern (Allgemeines, Ort, Äußerliches) verfeinert werden. Spezifischere Filter wie Haar- und Augenfarbe, Beziehungsart, Hobbys oder „Zuletzt online“ stehen nur mit der Premium-Mitgliedschaft zur Verfügung.

Der Fotoflirt – Wischen Sie sich zum nächsten Date

Das Prinzip des Fotoflirts kennen die meisten wahrscheinlich schon von der populären Dating App Tinder. Es werden Fotos von anderen Mitgliedern angezeigt und Sie geben mit einem Wisch nach rechts oder links an, ob Sie Interesse an der gezeigten Person haben oder eben nicht.

Kommt es zu einem gegenseitig bekundeten Interesse, kommt ein Match zustande und die beiden Partner werden darüber in Kenntnis gesetzt. Danach kann man sich direkt anschreiben und miteinander flirten.

Ein schönes, unkompliziertes und kurzweiliges Feature, um schnell und ohne viel Suchen, Finden und Texten zu Matches zu kommen.

Kostenlose Services:

  •   Anmeldung
  •   Profil anlegen inkl. Fragenflirt und Matchingfaktor
  •   Fotos hochladen (inkl. Verifikation)
  •   Profilbild verifizieren lassen
  •   Nachrichten von Premium-Mitgliedern empfangen und beantworten
  •   Nachrichten an Premium-Mitglieder versenden
  •   Such- und Filterfunktionen (eingeschränkt)
  •   Profilinformationen einsehen (eingeschränkt)
  •   Beteiligung am Fotoflirt (eingeschränkt)
  •   Favoritenliste (mit Begrenzung)
  •   Smileys versenden
  •   „Gefällt mir“-Funktion für interessante Profile nutzen

Kostenpflichtige Services:

  •   Such- und Filterfunktionen (ohne Einschränkung)
  •   Profilinformationen einsehen (ohne Einschränkung)
  •   Beteiligung am Fotoflirt (ohne Einschränkung) inkl. Anzeige aller Interessenten
  •   ID-Check-Symbol auf der eigenen Visitenkarte
  •   Anonym surfen
  •   Video-Dating uneingeschränkt nutzen
  •   Unbegrenzt Nachrichten an alle Mitglieder schreiben
  •   Nachrichten von Nicht-Premium-Mitgliedern empfangen
  •   Unbegrenzte Anzahl angezeigter Besucher und Smileys
  •   Favoritenliste (ohne Begrenzung)
  •   Unerwünschte Mitglieder ausblenden
  •   Eigenes Profil-Titelbild

TOP:

  •   Grundlegende Funktionen zum Reinschnuppern sind kostenlos
  •   Übersicht „Wer ist online? / Wer ist neu?“
  •   Video Chat
  •   Zertifiziertes Echtheitsbild
  •   Benutzerfreundliches Layout & Design
  •   Übersichtliche Suchergebnisse
  •   Suchfunktion mit Filtermöglichkeiten
  •   Gelungenes Matching-Prinzip mit Fragenflirt
  •   wenig Fakes, gute Moderation der Mitgliederprofile
  •   Fotoflirt schafft einen Tinder-Moment für schnelle Kontaktanbahnung
  •   Informativer Blog mit Tipps und Hinweisen rund um die Singlebörse
  •   Transparenz und Authentizität der Betreiber, auch in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz

FLOP:

  •   Keine eigenständige Web-App für unterwegs
  •   Funktionsumfang der Basis-Mitgliedschaft begrenzt
  •   Premium-Mitgliedschaft verlängert sich automatisch
  •   Fragenflirt etwas aufwändig

Kosten und Preise:

Grundlegende Funktionen (teilweise mit Einschränkungen) sind mit der Basis-Mitgliedschaft kostenlos. Um den kompletten Funktionsumfang mit sämtlichen Kontaktmöglichkeiten nutzen zu können, ist ein Upgrade zu einer Premium-Mitgliedschaft notwendig. Dafür wird dann eine monatliche Gebühr fällig, die abhängig vom gewählten Zeitraum ausfällt:

  •   1 Monat: 29,90 Euro / Monat
  •   6 Monate: 16,90 Euro / Monat
  •   12 Monate: 11,90 Euro / Monat

Zahlungsmöglichkeiten:

  •   Kreditkarte (MasterCard, VISA)
  •   Überweisung, Lastschrift
  •   Paypal

Vertrag und Kündigung:

Möchten Sie die Premium-Mitgliedschaft beenden, sollten Sie den Premium-Vertrag schriftlich kündigen. Ohne rechtzeitige Kündigung verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um den gebuchten Zeitraum. Unabhängig von der Laufzeit gilt eine 14-tägige Kündigungsfrist. Die Beendigung sollten Sie schriftlich (per Brief, Fax, E-Mail) oder direkt im Mitgliederbereich (unter „Kontoverwaltung“) vornehmen.

Bitte vergessen Sie nicht, bei schriftlicher Kündigung stets Ihren Benutzernamen sowie Ihre Email-Adresse anzugeben.

Um Ihr gesamtes Benutzerkonto inkl. Profil und sämtlichen Daten zu löschen, klicken Sie auf Ihren Benutzernamen und gehen Sie auf den Menüpunkt „Einstellungen”. Ganz unten in diesem Abschnitt finden Sie die Option „Benutzer löschen“. Klicken Sie auf den Link „hier“. Bitte beachten Sie, dass dieser Vorgang nicht wieder rückgängig gemacht werden kann und Ihre sämtlichen Daten gelöscht werden.

Fazit:

Insgesamt können wir ein positives Fazit über elFlirt ziehen, obwohl es im Vergleich zu anderen Dating Portalen noch ein paar Nachteile gibt. So sind die Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft vergleichsweise gering, aber das Versenden von Nachrichten kann bei der kostenlosen Variante besonders nach der zweiten Nachricht viel Zeit beanspruchen.

Aber es gibt auch viele Vorteile, wie die zahlreichen kostenfreien Funktionen, die Singles anziehen. Immerhin bietet elFlirt sowohl für eine Beziehung als auch für ungezwungenes Dating die Möglichkeit, mit anderen in Kontakt zu treten. Der Fragenflirt ermöglicht es den Nutzern, ihre Übereinstimmung im Voraus zu bestimmen, was ein großartiges Feature ist, das es nicht nur hier gibt.

Wer einen kleinen Flirt oder ein Abenteuer sucht, wird auf dieser weitgehend kostenlosen Dating-Plattform sehr schnell auf Gleichgesinnte stoßen. Die Mitglieder können selber festlegen, welche Art von Kontakten sie suchen (Engelchen oder Teufelchen).

Im Vergleich zu den ganz großen Singlebörsen tummeln sich hier noch ein begrenzte Anzahl von Mitgliedern. Die Tendenz ist jedoch wachsend. Trotz des Echtheitszertifikats des eigenen Bildes lassen sich aber auch hier Fake-Profile nicht vollständig vermeiden. Jedoch hat man mit der Blockierfunktion die Möglichkeit, diese User sehr schnell aus der Kontaktliste zu entfernen.

Gesamteindruck Rating: ★★★★☆
Anzahl registrierte Mitglieder Rating: ★★★★☆
ca. 750.000 Mitglieder
Aktivität/Authentizität der Mitglieder Rating: ★★★½☆
wenig Fakes, authentische Mitglieder mit realen Absichten, teilweise sehr lange Wartezeiten für das Versenden und Erhalten von Nachrichten
Datenschutz & Sicherheit Rating: ★★★★★
Einhaltung von deutschen Sicherheits- und Datenschutzstandards, maximaler Fokus auf Sicherheit bei der Partnersuche
Mitgliederprüfung Rating: ★★★★½
Verifizierte Profilbilder, Manuelle Prüfungen durch Support Team
Frauenquote Rating: ★★★★☆
überdurchschnittlicher Frauenanteil
Suchfilter Rating: ★★★½☆
Suche mit Filtermöglichkeiten liefert durchschnittliche Suchergebnisse (alle Filter aber nur in Premiumversion)
Kosten & Gebühren Rating: ★★★★☆
Basisversion mit gutem Funktionsumfang kostenlos nutzbar, faire Gebühren für Premium-Funktionen
Features & Funktionalitäten Rating: ★★★★½
Flirtcard, Suchfunktionen, Engelchen-Teufelchen-Option, Video Dating Chat, Gruppenchat, virtuelle Geschenke, Blog mit Tipps und Ratschlägen
Usability & Bedienung Rating: ★★★★½
benutzerfreundlich und einfach zu bedienen
Kostenlose Services Rating: ★★★★½
Sämtliche Grundfunktionen gratis
Kundenservice & Support Rating: ★★★★½
Online, per Email, hilfreiches Support-Team
Feedback Mitglieder Rating: ★★★★☆

3c8a8c96fb8c4090a52d55ee234fcca6 elFlirt - Kostenlos flirten - Sichere Partnersuche mit maximalem Datenschutz

Joachim D.https://www.dating-vergleich.com
Online Redakteur, Texter und Publizist im Bereich Online Dating seit 2012. Passionierter Blogger seit über 10 Jahren mit vielseitigen Interessen und langjähriger Expertise im Markt für Singlebörsen, Dating Apps, Partnervermittlungen und Flirt Chats durch hunderte Produkttests, Experteninterviews und intensiver Recherche über mehr als ein Jahrzehnt.

3 Kommentare

  1. Hallo du Nase 😉

    besten Dank erstmal für deinen Kommentar. Ich habe ihn nochmals zum Anlass genommen, über unserern Testbericht zu Poppen.de zu lesen, um zu prüfen, ob wir eventuell nicht deutlich gemacht haben, welche Services dort kostenlos und welche zahlungspflichtig sind. Ich bin der Meinung, dass wir dort detailliert aufgeführt haben, was man als kostenloses Basismitglied dort so alles anstellen kann. Da für uns der Funktionsumfang der kostenlosen Basismitgliedschaft dort ausgereicht hat, um erotische Kontakte zu knüpfen, haben wir beispielsweise auch Formulierungen wie „kostenlose Sexkontakte“ benutzt. Der Funktionsumfang ist jedoch begrenzt, worauf wir aber ausführlich hinweisen.

    Generell ist es schwierig, die Linie zu ziehen zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Portalen. Im Grunde muss sich jedes Portal finanzieren und daher auf die eine oder andere Weise Einnahmen generieren. Ausschlaggebend für uns ist, dass man mit einer kostenlosen Mitgliedschaft ausreichend Funktionen hat, um reale Kontakte aufzubauen.

    Das Portal Lustagenten haben wir bislang noch gar nicht getestet. Ich werde es mir aber mal auf meine ToDo Liste schreiben.

    Ich hoffe, ich konnte dir mit dieser Antwort ein wenig weiterhelfen. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude bei elFlirt!

  2. Hallo,
    Elflirt ist wohl der, der wirklich ganz Kostenlos ist bin da selber schon länger drin.
    He ihr Nasen von diesen Bewertungsportal was ihr hier als Kostenlos bei den meisten als
    kostenlos macht sind aber nicht kostenlos zum Beispiel poppen.de ist nur Anmelden kostenlos
    und sonst muss man für alles bezahlen auch Lustagent wenn ihr schon kostenlos schreiben tut
    dann schaut auch ob wirklich kostenlos sind ihr Nasen ach noch was Anmelden ist immer kostenlos
    schon immer gewesen sonst würde sich ja auch keiner Anmelden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Verwandte Beiträge

Mehr zum Thema