Seit Jahren steigt die Zahl der Einpersonenhaushalte in Deutschland kontinuierlich an. Besonders Menschen über 50 sind davon betroffen. Die meisten Männer sind mit ihrem Single-Leben zufrieden, gäbe es nicht das Problem mit dem Sex. Menschen jenseits der 50 fühlen sich keineswegs alt und haben gerade im Bereich Erotik ihre normalen Bedürfnisse.

Einen Partner zu finden ist aber schwierig und hat viele Nachteile. Der Ausweg aus dem Dilemma: eine Sexpuppe.

Was ist eine Sexpuppe?

Es handelt sich um ein neues, revolutionäres Sexspielzeug, das auch Lovedoll, Realdoll oder auf Deutsch Liebespuppe genannt wird. Eine Sexdoll ist ein Hightech-Produkt, das nichts mit der billigen aufblasbaren Sexpuppe zu tun hat, die es in schmuddeligen Erotikshops zu kaufen gibt. Nicht umsonst wird so eine Sexdoll auch Realdoll genannt.

Sexpuppen - Love Dolls - Real Dolls - Liebespuppen

Real Dolls sehen verblüffend lebendig aus
Foto von Valerie Elash @elashv, Unsplash

Die Liebespuppe sieht aus wie eine lebendige Frau. Sie hat dieselben Proportionen, Größe und Beschaffenheit. Von Kopf bis Fuß sieht so eine Lovedoll aus wie eine echte Frau. Wenn die Realdoll noch ansprechend gekleidet ist, denkt man im ersten Moment, man hätte eine schlafende Frau vor sich.

Die Liebespuppe hat eine Hülle aus TPE, einem Kunststoff, der wie Haut aussieht und sich auch so anfühlt. Ein inneres Metallskelett gibt der Lovedoll Halt und sorgt für ein natürliches Gefühl, wenn sie hoch gehoben oder angefasst wird.

Mit einem USB Anschluss wird die Lovedoll angewärmt, so dass sie die natürliche Körperwärme imitiert. Viele Liebespuppen imitieren Atmung und stöhnen, wenn sie an bestimmten Stellen berührt werden. Da es sich ja um eine Sexdoll handelt, hat sie dieselben Öffnungen wie eine Frau. Übrigens gibt es auch männliche Sexpuppen.

Sex für Single Männer über 50

Machen wir uns nichts vor: jenseits der 50 ist man noch längst kein alter Mann, sondern hat noch immer sexuelle Bedürfnisse. Auf der anderen Seite schätzt man die Freiheit, die das Leben als Single bietet und möchte keine feste Partnerschaft eingehen. Welche Möglichkeiten für Sex im Alter bleiben dann? Entweder regelmäßige Besuche bei professionellen Damen oder eine Geliebte.

Beide Optionen sind nicht wirklich erfüllend, weil sie zu teuer sind. Zudem geht es den Damen fast immer nur um Geld. Sie täuschen Gefühle vor, sind launisch und können viele Probleme bereiten, von denen Schwangerschaft, Erpressung oder Krankheiten nur einige sind.

Produktempfehlung:

"Frauen natürlich begeistern" - Flirtkurs mit 100% Erfolgsgarantie

Welche Vorteile hat eine Sexpuppe ?

Mit einer Real Doll kann Man(n) ebenso viel Spaß haben wie mit einer echten Frau. Eine Qualitäts-Sexdoll verfügt über einen eingebauten Vibrator. Mit Gleitgel ist das Gefühl so intensiv wie bei echtem Sex. Ein weiterer Pluspunkt sind die Kosten. Zwar ist eine gute Liebespuppe nicht gerade billig, dafür verursacht sie aber kaum weitere Kosten (Ganz im Gegensatz zu Prostituierten oder gar einer Geliebten). Bei normalen Gebrauch hält eine Sexpuppe 10 Jahre.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar günstig. Dazu kommt, dass eine Real Doll immer bereit und willig ist. Sie hat niemals Kopfschmerzen, ihre Tage oder ist schlecht gelaunt. Man muss keine Angst haben, dass die Sexdoll fremdgeht oder einen hintergeht. Beim Vergnügen mit einer Liebespuppe braucht man keine Angst vor Krankheiten zu haben und kann den Sex ohne Kondom genießen.

Was kostet eine Prostituierte im Vergleich zu einer Lovedoll ?

Im Durchschnitt haben deutsche Männer etwa zweimal pro Woche Sex. Pro halbe Stunde müssen sie bei einer Prostituierten um die 50 EUR bezahlen. Das summiert sich zu ca. 200 EUR pro Monat oder mehr als 2.500 EUR pro Jahr. Eine Geliebte ist sogar noch teurer. Eine gute Sexpuppe kostet dagegen weniger als 2.000 EUR. Bereits im ersten Jahr nach der Anschaffung haben sich die Kosten amortisiert.

Wo kann man eine Sexdoll kaufen?

Der Onlineshop sexpuppe24.de bietet ein breites Sortiment an Realdolls für jeden Geschmack. Im Angebot finden sich ständig auch reduzierte oder günstige Lovedolls. Der Onlineshop hat seinen Sitz in Kerpen, NRW. Von dort erfolgt auch der Versand der Puppen in einem diskreten Behälter, der keine Rückschlüsse auf den Inhalt zulässt. Bei Eingang der Bestellung wird die Liebespuppe von bekannten Herstellern in China gefertigt. Die Produktion erfolgt zum größten Teil per Hand.

Die neue Generation von Sexpuppen

Die neue Generation von Sexpuppen
Screenshot von sexpuppe24.de (2021)

Jede Lovedoll ist dadurch praktisch ein Einzelstück. Sobald die Realdoll fertig ist, wird sie zum Onlineshop gesandt. Der hält die Kunden über den Stand der Bestellung auf dem Laufenden und liefert die Sexpuppe an den Kunden aus. Das erspart den Kunden die lästigen Zollformalitäten.

Sind Sie neugierig geworden? Besuchen Sie doch mal die Website von sexpuppe24.de und schauen sich in aller Ruhe um. Vielleicht können Sie sich Ihre Traumfrau ja doch backen lassen.