Der Begriff Escort ist in aller Munde, spätestens, seitdem die neue TV Serie „Milk & Honey“ die Bühne betreten hat. Diese neue Form der Begleitung wird als interessante Alternative wahrgenommen und sie grenzt sich auch deutlich von anderen erotischen Services ab.

Escort könnte man als ein mögliches erotisches Encounter bezeichnen, bei dem es aber auch und vor allen Dingen darum geht, für eine gewisse Zeit eine menschliche Beziehung zu einander aufzubauen, jedoch ohne jeden Beziehungsanspruch.

Die TV Serie „Milk & Honey“ und warum sie so gut ankommt

In der seit Kurzem ausgestrahlten TV Serie Milk & Honey geht es um eine Gruppe von vier jungen, relativ gut aussehenden Männern, die in Ermangelung einer anderen lukrativen Tätigkeit in ihrem direkten, etwas strukturarmen Umfeld (Brandenburg) sich darauf verlegen, ihre erotischen Services Kundinnen anzubieten, die sowohl jemanden zum Sprechen als auch für ein mögliches erotisches Abenteuer suchen.

Die TV Serie Milk & Honey in der Mediathek von TVNOW

Die TV Serie Milk & Honey in der Mediathek von TVNOW

Da es sich bei der Serie nicht um eine Dokumentation oder Reportage handelt, sondern um eine Comedy Serie, ist klar, dass es für die vier Neulinge gar nicht so einfach ist, sich als Frauenversteher und -beglücker zu betätigen.

Die verschiedenen Stufen der Begegnungen, das, was man als „Escort Man“ lernen muss, ist Bestandteil der mehrteiligen Serie, in der es auch deutlich zur Sache geht. Die Serie greift aber auch ein aktuelles Thema auf, den Boom der Escort Branche.

Milk & Honey ist also symbolisch für einen neuen Trend in der Erotikbranche. Warum dieser besteht, soll der nächste Abschnitt beleuchten.

Der boomende Markt für Escort Dienste – wenn Geld keine Rolle spielt

Egal, ob es um eine Begleitung in Zürich in der Schweiz oder einen Service in einer anderen europäischen Großstadt mit einer überdurchschnittlichen Dichte an wohlhabenden Menschen geht, Männer – und zum Teil auch Frauen – neigen immer öfter dazu, sich eine charmante Begleitung zu gönnen, die ihnen für ein paar Stunden oder Tage zur Verfügung steht und ihnen sowohl die Stadt zeigt als auch Ausstellungen und Restaurants mit ihnen besucht. Warum der Escort Service so boomt, hat sicher mehrere Gründe.

Zum Einen wollen viele Kunden, oft gut situierte und kultivierte Männer im besten Alter, ganz sicher nicht das etwas Schmuddelige von Bordellen für ihr Leben. So suchen sie bei den Begleitagenturen Frauen oder Männer, die sozusagen auf Augenhöhe mit ihnen sind. Dass ein Escort gesucht wird, hat auch damit zu tun, dass eine Geliebte für viele verheiratete Männer nicht in Frage kommt. Druck, Forderungen etc. sind oft mit solchen Verhältnissen verbunden.

Escort Damen sind in der Regel überdurchschnittlich gebildet, attraktiv und versiert im gesellschaftlichen Umgang

Escort Damen sind in der Regel überdurchschnittlich gebildet, attraktiv und versiert im gesellschaftlichen Umgang
Foto von Martin López

Eine Escort Dame ist diskret und will über den „Einsatz“ hinaus nichts weiter von dem Kunden, auch wenn sich weitere Encounter natürlich nicht ausschließen. Ein Begleitservice ist für viele gut verdienende Männer eine gute Option, da beide Seiten wissen, welche Rolle sie spielen.

Die Tatsache, dass es immer mehr gut bis sehr gut verdienende Männer gibt, ist die Grundlage für diese Entwicklung. Der Kunde sucht und findet eine charmante und bei Geschäftsessen auch präsentable Begleitung auf Zeit – Ausgang ungewiss, was auch ein Prickeln hervor rufen kann.

Fazit: Der Escort Service als Zukunftsbranche

Diese Alternative zu wählen, ist sicherlich ein Trend, der anhalten wird. Es ist das Prinzip des „Alles kann, nichts muss“, das fehlende Eindeutige und damit vage Schmuddelige, was viele Kunden suchen. Und dass sie das auch in Zukunft tun werden, davon ist auszugehen, da das Internet hier eine Fülle reizvoller Optionen bietet. Man sucht und findet sich – und verbringt die Zeit nach persönlichem Geschmack mit einander.

The following two tabs change content below.
Webmaster und Administrator dieser Website. Passionierter Blogger mit vielseitigen Interessen.

Kommentar verfassen