• Dating-Vergleich.com auf Twitter
  • Dating-Vergleich.com auf Facebook
  • Dating-Vergleich.com auf Google+
  • LinkedIn
  • RSS Feeds
fetischde 134x134 110127 Fetisch.de

Spezielle Kontaktb├Ârse Fetisch.de im Test und Vergleich

Fetisch.de – Spezielle Kontaktb├Ârse im Test und Vergleich

Gesamteindruck: Rating: star Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.dehalfstar Fetisch.de

JETZT KOSTENLOS TESTEN

Die Kontaktb├Ârse Fetisch.de ist eine Plattform f├╝r Menschen mit speziellen Neigungen und Vorlieben. Hier stehen auch sexuelle Interessen im Vordergrund. Fetisch.de nennt sich selbst “Die Community f├╝r alternatives Dating”.

Kontaktplattformen f├╝r BDSM und Personen mit einem Fetisch gibt es seit knapp 10 Jahren im Internet. Sie sind also noch relativ jung im Vergleich zu den generellen Singleb├Ârsen und Sexb├Ârsen. Dementsprechend gut sind diese Portale besucht und erfreuen sich auch zunehmender Beliebtheit. Offensichtlich wird hier ein breites Bed├╝rfnis gestillt. So ist auch Fetisch.de stark im Wachstum und verzeichnet bereits mehr als 100.000 Mitglieder.

Im Vergleich zu einer Seitensprungagentur oder ├Ąhnlichen Seiten ist Fetisch.de kosteng├╝nstig. Dabei bietet der kostenpflichtige Premiumzugang einige Funktionen und Extras.

Fetisch.de ist vor kurzem in der Version 2.0 online gegangen und bietet nun eine Menge Neuigkeiten f├╝r Freunde von Latex, Fetisch & BDSM. Das Design und Layout der Kontaktb├Ârse ist schlicht aber schick und eing├Ąngig. Die Bedienung ist kinderleicht und die Anmeldung ist binnen 5 Minuten erledigt.
Nach der kurzen Registrierung erh├Ąlt man per Email einen Zugangscode und kann seinen Account damit freischalten. Danach folgt das Ausf├╝llen des eigenen Profils.

Fetisch.de ist grunds├Ątzlich kostenlos mit einem Basiszugang. Uneingeschr├Ąnkt alle Funktionen kann man allerdings nur mit einer Premium Mitgliedschaft nutzen. Diese ist durch Ihre umfangreichen Funktionen und Kontaktm├Âglichkeiten einer kostenlosen Mitgliedschaft vorzuziehen.

Es gibt auch noch eine kostenlose M├Âglichkeit, um an eine Premium Mitgliedschaft zu gelangen – Fetisch.de vergibt f├╝r gewisse Aktionen, wie zum Beispiel Nachrichten schreiben, Bilder bewerten, Punkte. Pro Tag kann man maximal 30 Punkte sammeln. F├╝r 1500 gesammelte Punkte erh├Ąlt man eine kostenlose, 14-t├Ągige Premium Mitgliedschaft. Das kann dann ├╝ber 50 Tage dauern. Es ist also abzuw├Ągen, ob sich der Aufwand lohnt. F├╝r Sparf├╝chse ist das durchaus eine Option.

Fetisch.de bietet in seiner Funktionsvielfalt einen Videochat, richtet Fotowettbewerbe aus und es gibt einen Veranstaltungskalender. Als weiteres Highlight bietet die Plattform einen eigenen Blog. Dort sind auch G├Ąstebeitr├Ąge m├Âglich.

Fetisch.de bietet einen FSK18-Check f├╝r die Premium-Mitglieder an. Danach hat das Mitglied uneingeschr├Ąnkten Zugang zu Bildern und Videos, nat├╝rlich auch zu den nicht jugendfreien.

Die Kontaktb├Ârse Fetisch.de macht einen sehr seri├Âsen Eindruck und bietet eine aktive Plattform f├╝r Freunde des Fetisch & BDSM. Fetisch.de bereitet Vergn├╝gen aber auch dann, wenn man gar keinen besonderen Fetisch hat!

Premium-Mitglieder k├Ânnen uneingeschr├Ąnkt:

- Messages erstellen
- Messages lesen

TOP:

┬╗ Spezialisierung auf Fetischfreunde
┬╗ Gro├čer Funktionsumfang als Premium Mitglied
┬╗ FSK 18 Funktion
┬╗ Eigener Blog
┬╗ guter Chat (kostenlos nutzbar)
┬╗ Punktesystem um eine kostenlose Premium-Mitgliedschaft zu verdienen
┬╗ K├╝ndigung jederzeit m├Âglich
┬╗ Geeignet f├╝r Transvestiten und Transsexuelle
┬╗ Im Preisvergleich mit anderen Singleb├Ârsen relativ g├╝nstig.

FLOP:

┬╗ Eingeschr├Ąnkte Funktionalit├Ąt als Basismitglied
┬╗ hoher M├Ąnneranteil
┬╗ manche Mitglieder haben finanzielle Interessen

Kostenlose Services:

┬╗ Limitiertes Spanken (max. 3 Mal t├Ąglich)
┬╗ Limitierte Anzeige der Profilbesucher (max. 5 binnen 24 Stunden)
┬╗ Nachrichten lesen und schreiben
┬╗ Flirten im Sexchat
┬╗ Nachrichtenfilter
┬╗ eigene Pinwand
┬╗ Profilerstellung
┬╗ begrenzte Speicherzeit von Nachrichten (7 Tage)
┬╗ limitiertes Anschreiben von neuen Mitgliedern (max.10 pro Tag)
┬╗ begrenztes Hochladen von Vidos und Bildern (max. 5)
┬╗ Schnellsuche
┬╗ Videosuche

Kosten einer Premium-Mitgliedschaft:

Premium Mitgliedschaft 9,99 Euro pro Monat – 119,87 Euro alle 12 Monate
Premium Mitgliedschaft 12,75 Euro pro Monat – 38,25 Euro alle 3 Monate
Premium Mitgliedschaft 14,99 Euro pro Monat

kostenlos testen1 Fetisch.de

GesamteindruckRating: star Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.dehalfstar Fetisch.de
Anzahl registrierte MitgliederRating: star Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.dehalfstar Fetisch.deblankstar Fetisch.de
├╝ber 100.000 Mitglieder
Aktivit├Ąt/Authentizit├Ąt der MitgliederRating: star Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.dehalfstar Fetisch.de
manchmal finanzielle Interessen
Mitgliederpr├╝fungRating: star Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.de
FrauenquoteRating: star Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.dehalfstar Fetisch.deblankstar Fetisch.de
m 38% : w 62 %
SuchfilterRating: star Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.dehalfstar Fetisch.de
Kosten & Geb├╝hrenRating: star Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.deblankstar Fetisch.de
Premium: ab 9,99 EUR / Monat
Features & Funktionalit├ĄtenRating: star Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.de
Online Chat, Blog, Kalender, Fotowettbewerb, Videos
Usability & BedienungRating: star Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.dehalfstar Fetisch.de
gutes Design und Bedienbarkeit, Keep it Simple Prinzip
Kostenlose ServicesRating: star Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.dehalfstar Fetisch.de
Grundfunktionen zur Kontaktaufnahme kostenlos
Feedback MitgliederRating: star Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.destar Fetisch.dehalfstar Fetisch.de

JXNS7ZJAHMEP

Kommentar Optionen

Kommentare (1)

  1. Petre

    14. Oktober 2011 at 11:13

    der hohe M├Ąnneranteil wird wahrscheinlich abschrecken

Kommentar verfassen

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

Loading Facebook Comments ...
Loading Disqus Comments ...