Online Dating & Partnersuche für alleinerziehende Singles

Für alleinerziehende Singles gestaltet sich die Partnersuche schwierig. Es ist nicht immer leicht, Alltag, Kind und Privatleben unter einen Hut zu bringen und allem gleichermaßen gerecht zu werden.

Gut, dass es heutzutage Plattformen gibt, die sich auf alleinerziehende Singles spezialisiert haben und Sie bei der erfolgreichen Partnersuche unterstützen können.

Was wünsche ich mir von einer künftigen Beziehung?

Bevor Sie sich in den Dating-Dschungel stürzen, sollten Sie sich darüber bewusst werden, was Sie von einer künftigen Beziehung erwarten. Sind Sie an einem Abenteuer interessiert oder an einer gemeinsamen Zukunft? Was kommt gar nicht in Frage, was können Sie sich vorstellen? Es gibt viele Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, ehe Sie ein Profil in einem Online-Dating-Portal anlegen.

Wenn Sie mit einer klaren Vorstellung mit der Suche beginnen, ist die Wahrscheinlichkeit höher, auf Menschen zu treffen, die Ihnen genau das geben können, wonach Sie suchen. Ein ehrlich ausgefülltes Profil nimmt viele scheiternde Unterhaltungen, und dementsprechende Enttäuschungen, vorweg und trifft sozusagen eine Vorauswahl für Sie, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Für Alleinerziehende ist der Umgang mit ihrer Elternrolle in Bezug auf Dating besonders wichtig, da das Kind eine große Rolle in Ihrem Leben spielt. Deshalb sollte offen damit umgegangen werden, dass es bereits ein Kind aus vorangegangener Beziehung gibt.

Mit offenen Karten zu spielen erhöht die Chance auf einen verständnisvollen Partner, der sich mit Ihrem Lebensmodell arrangieren kann. Thematisieren Sie Ihr Vater- oder Muttersein direkt, ohne sich darauf zu reduzieren.

Singlebörsen für Alleinerziehende

Für potentielle Partner kann ein Kind oft abschreckend wirken. Die Befürchtung, direkt fester Teil einer bereits vorhandenen Familie zu wirken, bringt viele dazu, auf ein eingehenderes Kennenlernen zu verzichten. Das erschwert die Partnersuche für Alleinerziehende.

Singlebörsen und Partnersuche für Alleinerziehende Singles

Singlebörsen und Partnersuche für Alleinerziehende Singles
Foto von Edward Cisneros, @everythingcaptured auf Unsplash

Mittlerweile gibt es Datingportale, die sich speziell auf die Bedürfnisse alleinerziehender Singles konzentrieren. Wer sich dort anmeldet, trifft auf andere Alleinerziehende, die nach einer Partnerschaft suchen und die sich dem Umstand bewusst sind, dass auch ihr Gegenüber bereits Vater oder Mutter ist.

Wenn Ihr Gesprächspartner selbst Kinder hat, fällt es Ihnen leichter, über Ihre Familienverhältnisse zu sprechen und gleichzeitig haben Sie die Sicherheit, dass Ihnen Verständnis entgegen gebracht wird. Alleinerziehende wissen, wie schwierig es ist, im Alltag Platz für Dates und eine neue Liebe zu finden und mit welchen Sorgen man konfrontiert wird.

Wie nimmt das Kind den Partner auf? Was ist, wenn es nicht funktioniert? Unter diesen Gesichtspunkten können Sie sich mit anderen Alleinerziehenden austauschen und für sich definieren, wie sie einander kennen lernen möchten.

Möchte man sich gezielt auf einer spezialisierten Partnerbörse nach einem passenden Gegenstück umsehen, dann empfiehlt beispielsweise ein Stern-Artikel folgende Kontaktportale:

  • moms-dads-kids.de
  • halbvoll.net
  • Patchworkglueck.de

Dort können Singles demnach nicht nur einen neuen Partner, sondern eine neue Familie finden. Das Redaktionsteam von Kontaktbörsen.de hat einen Vergleich von spezialisierten Singlebörsen für Alleinerziehende erstellt und die besten Partnerportale in diesem Segment in einer Skala von Eins bis Zehn bewertet.

Auch die BILD hat sich im Artikel „Single-Mamas und -Papas suchen die Liebe“ die Frage gestellt, ob Singles mit Kind schwerer einen Partner finden, und versucht, darauf Antworten zu finden.

Dass ein Kind nicht zwangsläufig ein Hindernis für die Liebe sein muss, und wie nicht zuletzt die Möglichkeiten der Online-Partnersuche damit zu tun haben, beleuchtet die ZEIT in ihrem Artikel „Alleinerziehende auf Partnersuche im Internet“.

Spielen Sie mit offenen Karten

Für welche Plattform Sie sich auch entscheiden, spielen Sie immer mit offenen Karten. Es ist Ihrem möglichen Partner gegenüber nur fair, ihn wissen zu lassen, woran er ist. Teilen Sie Ihre Vorstellungen und sagen Sie klar, woran Sie interessiert sind. Nicht jeder möchte sich auf eine Beziehung einlassen, in der bereits ein Kind vorhanden ist.

Auch gegenüber Ihres Kindes/Ihrer Kinder sollten Sie ehrlich sein. Sie müssen Ihnen nicht jeden Menschen, mit dem Sie sich treffen, vorstellen, denn das verwirrt Kinder oft mehr als nötig, aber Sie sollten Ihr Kind mit seinen Sorgen und Ängsten ernst nehmen.

Kinder sind sensibel für Veränderungen und kriegen oft mehr mit, als man sich vorstellen kann. Deshalb ist Rücksicht auf alle involvierten Parteien unabdingbar, damit eine neue Partnerschaft funktionieren kann.

Neben der Suche und Ihrem Alltag sollten Sie nicht vergessen, sich Zeit für sich zu nehmen. Wenn Sie mit sich im Reinen sind und ein ausgeglichenes Leben führen, strahlen Sie das auch aus.

Alleinerziehende Singles haben es vielleicht schwerer, auf dem Datingmarkt einen Partner zu finden, der sich auf das Abenteuer Familie einlassen möchte, aber das Internet bietet ihnen Angebote wie Singlebörsen für Alleinerziehende, um eben jenen Menschen zu finden. Ein Kind ist bei der Partnersuche also kein Hindernis, solange die Elternschaft offen kommuniziert wird.

The following two tabs change content below.
Webmaster und Administrator dieser Website. Passionierter Blogger mit vielseitigen Interessen.

Kommentar verfassen