Knapp 50 Jahre, nachdem die ersten Sexspielzeuge auf den Markt kamen, erlebt die Branche eine sexuelle Revolution. Diese wird vor allem von technologischen Neuerungen und Smart Devices getrieben. Vor allem Frauen kommen immer mehr auf ihre Kosten, was sich unter anderem an den Verkaufszahlen von Smart Toys wie dem Womanizer ausdrückt. Aber auch abgesehen von diesem revolutionären Sexspielzeug gibt es viele spannende Neuheiten auf dem Markt für Sex Toys, Vibratoren und Dildos.

Gewaltiger Sex Toys Markt

Allein der Vibratormarkt umfasst 6,5 Milliarden US-Dollar und wächst jährlich um 13 %. Weibliche Kunden machen einen Großteil des neuen Wachstums der Branche aus, aber die Markenbekanntheit für viele Online-Sexspielzeuganbieter ist immer noch unglaublich niedrig.

Sex Toys immer beliebter bei Frauen - Sexual Wellness treibt Wachstum

Sex Toys immer beliebter bei Frauen – Sexual Wellness treibt Wachstum
Foto von Jannes Jacobs @jannesjacobs, via Unsplash

Erfreulich für alle kleinen und mittleren Shops, Micro Brands und Neulinge in der Branche: dies ist weit entfernt von einem Gewinner-Takes-All-Markt. die Angebotslandschaft ist weit offen für auf Frauen ausgerichtete Sexprodukte – insbesondere solche, die sich auf ein stigmafreies D2C-Kundenerlebnis konzentrieren und neue intelligente Funktionen umfassen, von Bluetooth und Fernbedienung bis hin zu Datenerfassungstechnologie, die die sexuellen Reaktionen von Menschen verfolgen und auswerten kann.

Anzahl der Besitzer von Sexspielzeug in den USA in den Jahren 2017 bis 2022

Statistic: Number of people who own sex toys in the United States in 2017 and 2022 (in millions) | Statista
Quelle: Statista

Interesse am Online-Kauf von Sexual-Wellness-Produkten in den USA im Jahr 2022, nach Generation

Statistic: Interest in buying sexual wellness products online in the United States in 2022, by generation | Statista
Quelle: Statista

Smart Toys Start-Ups von innovativen weiblichen Gründern

Dame Products hat jüngst auf Indiegogo 575.000 US-Dollar gesammelt, um „Eva“, einen freihändigen Vibrator, herzustellen, was es zur erfolgreichsten Crowdfunding-Kampagne für Sexspielzeug aller Zeiten macht.

Freihändiger Vibrator Eva von Dame Products

Freihändiger Vibrator Eva von Dame Products

Andere innovative Unternehmen mit Smart Toys haben Namen wie Crave, Unbound und Maude. Zu ihren Neuheiten gehören Sexspielzeuge wie „Fin“, „Bender“ und „Mini Marvels Marvelous Flicker“ mit Funktionen wie USB-Aufladung und Mikrorobotik. Das Besondere: all diese Unternehmen wurden von Frauen gegründet.

Während 70 % der alten Sexspielzeugunternehmen von Männern geführt werden, machen Frauen heute die überwiegende Mehrheit der Sexspielzeug-Startups aus. Wieso erst jetzt dieser Wandel, fragen Sie sich? Weil die Sexindustrie riesig ist und ihre Produkte seit ihren Anfängen von Männern für Männer geschaffen wurden … Bis jetzt!

Sexindustrie in fundamentalem Wandel

Die Sexindustrie befindet sich in einem grundlegenden Umschwung von einer auf Männer ausgerichteten Lasterindustrie zu einer auf Frauen ausgerichteten Wellnessbranche, und das ist eine ziemlich bedeutende Veränderung.

Paradigmenwechsel in der Erotik-Industrie - Smart Sex Toys von Frauen für Frauen

Paradigmenwechsel in der Erotik-Industrie – Smart Sex Toys von Frauen für Frauen
Foto von Ava Sol @avasol, via Unsplash

Sexuelle Gesundheit und Sexual Wellness ist ein enormes Geschäft mit einem weltweiten Umsatz von fast 30 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018. Allein der Vibratormarkt umfasst 6,5 Milliarden US-Dollar und wächst jährlich um 13 %, während einzelne Vibratoren zu Preisen von 125 US-Dollar oder mehr verkauft werden.

Sexual Wellness als relativ neuer Trend soll dazu beitragen, die sogenannte „Orgasm Gap“ zu schließen. Dabei geht es darum, guten Sex als Teil eines gesunden Lebensstils zu begreifen. Ein gesunder Beckenboden zum Beispiel trägt nicht nur zu besseren Orgasmen bei, sondern zur gesamten Stabilität des Körpers.

Weibliche Kunden machen einen Großteil des Wachstums der Branche aus, angeregt durch die breitere Akzeptanz von Sexspielzeug und den Wunsch nach qualitativ hochwertigeren, innovativeren Produkten, die von und für Frauen entwickelt wurden. Ganz zu schweigen von dem Aufkommen besser zugänglicher Online-Optionen anstelle von zwielichtigen Sexshops.

Überraschenderweise können die meisten Frauen keine Online-Sextoy-Marken nennen, geschweige denn zeigen sie eine Markenpräferenz. Dies stellt eine enorme Chance für neue Player dar, in den D2C-Markt einzusteigen und in ihm schnell zu wachsen. Wir dürfen uns daher auf weitere spannende Neuerungen und Produktinnovationen freuen.

Neben dem Marktpotenzial treibt viele Gründerinnen der Wunsch an, die „Vergnügungslücke“ zu schließen – die Kluft, die zwischen der sexuellen Befriedigung von Männern und Frauen besteht.

Sexspielzeug wurde in den 70er Jahren immer beliebter, und die Branche wurde weitgehend von großen männlichen oder familiengeführten Unternehmen dominiert.

CalExotics wurde 1994 gegründet und ist das erste Sexspielzeugunternehmen, das einer Frau gehört und von ihr betrieben wird. Vor etwa 25 Jahren kamen die ersten rosa und violetten Vibratoren auf den Markt, und dies war eine direkte Folge der Marke CalExotics, deren Unternehmen vor allem für seine Jack Rabbit-Vibratoren bekannt ist.

Auch die Erfolgsgeschichte des Online-Händlers Amorelie wurde von Frauen geschrieben. Wer kennt ihn nicht, den erotischen Adventskalender des Erotik-Toys-Anbieters.

Womanizer – Der Auflegevibrator mit Schallwellen

Der Womanizer ist das erfolgreichste Sexspielzeug der letzten Jahre. Erfunden hat ihn der Niederbayer Michael Lenke, als Erste getestet hat ihn seine Frau. Die revolutionäre Sexspielzeugmarke, die 2014 auf den Markt kam, hat vor nicht allzu langer Zeit ihr Portfolio um drei neue Produkte erweitert – das Premium 2, das Classic 2 und das Starlet 3.

Die neuen Spielzeuge wurden mit der patentierten Pleasure Air-Technologie der Marke entwickelt ,die mit sanften Wellen die empfindlichen Nervenenden der Klitoris stimuliert. In die Entwicklung der Neuzugänge fließt auch das Feedback von über 10.000 Frauen und Männern ein, die regelmäßig Kommentare zu den Produkten und Funktionen abgegeben haben.

Das neue und verbesserte Premium 2 enthält zwei zusätzliche Funktionen: Autopilot und Smart Silence. Autopilot 2.0 ist eine Funktion, die es Benutzern ermöglicht, die Kontrolle abzugeben, während das Spielzeug harmonisch zwischen verschiedenen Intensitätsstufen wechselt.

Der Classic 2 ist eine elegante und diskrete Option, die mit einer einzigartigen Afterglow-Funktion aktualisiert wurde, die ein sanftes Ende nach einem intensiven Orgasmus bietet, wenn die Klitoris am empfindlichsten ist. Darüber hinaus ist der Classic 2 jetzt in den neuen Farben Schwarz und Bordeaux erhältlich und verfügt über 10 statt 8 Intensitätsstufen.

Schließlich ist das Starlet 3 eine günstigere Option, die jetzt 6 statt 4 Intensitätsstufen bietet und in fünf neuen auffälligen Farben erhältlich ist.

Womanizer Premium & Womanizer Duo – Toy Review, Tutorial & Tipps

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.

Welchen Womanizer kaufen? Vergleichsvideo (Starlet 3, Classic 2, Premium 2)

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.

Sexspielzeug für Frauen – Was gibt’s sonst noch an Neuheiten?

Für Frauen gibt es eine Vielzahl an neuen und innovativen Spielzeugen. Diesem Thema hat sich auch das erotische Ratgeber-Portal Sexspielzeug.net gewidmet und stellt ständig angesagte Produkte wie den Womanizer Premium-Vibrator vor. Ob sexuelle Freuden alleine oder zu zweit: die Auswahl an Hilfsmitteln ist groß.

Experimentierfreudige Paare lassen sich beispielsweise auf Vibratoren mit Fernsteuerung ein und geben dadurch dem Partner die Kontrolle ab. Auch die anale Stimulation ist mit der richtigen Vorbereitung und dem passenden Spielzeug ein erheblicher Lustgewinn.

Folgende Produktkategorien steigern weiterhin die Lust bei Frauen:

  • Analstöpsel / Anal Plugs
  • Analvibratoren
  • Auflege-Vibratoren
  • Druckwellenvibratoren
  • Liebeskugeln
  • Pumpdildos
  • Rabbit Vibrator
  • Silikondildos
  • Stoßvibratoren
  • Umschnalldildos / Strap-On Dildos
  • Vibrationseier