Flirt-Fever.de – Singlebörse im Test und Vergleich

Gesamteindruck: Rating: ★★★½☆

Flirt Fever ist eine Singlebörse für die jüngere Zielgruppe und wirbt mit dem Motto „Flirt Up Your Life“. Der Altersdurchschnitt liegt in etwa zwischen 20 und 35 Jahren Jahren.

Flirt-Fever.de - Flirten, chatten, daten

Flirt-Fever.de – Flirten, chatten, daten

Das Portal eignet sich für alle Flirtwilligen, die neue Menschen kennenlernen und Kontakte knüpfen möchten.

Mittlerweile über 4 Millionen Singles aus Deutschland sollen bei Flirt Fever registriert sein, die täglichen Neuanmeldungen belaufen sich laut Betreiber auf circa 1.000. Es ist jedoch unklar, wie viele Mitglieder davon tatsächlich aktiv sind – diesbezüglich gibt es keine eindeutigen Angaben.

Die Anzahl der Singles, die gerade online sind, wird einem gleich auf der Startseite angezeigt (auf dem Screenshot sehen Sie fast 2.000 aktive Mitglieder an einem Samstag Nachmittag im Dezember 2014). Bei Flirt Fever sind immer flirtwillige Menschen online – Kontakte knüpfen und flirten nach Herzenslust, dafür eignet sich diese Singlebörse. Anmelden, Foto hochladen und los geht’s.

In der angebotenen Flirt-Fibel gibt es außerdem noch Tipps & Tricks rund um das Thema Flirten, Chatten und Daten. Ein Liebes Lexikon und ein Dating Guide runden das Angebot ab.

Auch gibt es immer wieder Flirt Umfragen, deren Ergebnisse anschließend veröffentlicht werden.
Des Weiteren verfügt Flirt Fever natürlich über eine Suchfunktion, mit der man Singles aus ganz Deutschland oder gezielt aus seiner Umgebung finden kann.

Die Anmeldung selbst ist kostenlos, um jedoch mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten zu können, muss ein kostenpflichtiger Nachrichten-Service abonniert werden.

Und das ist auch ein Wermutstropfen bei Flirt Fever. Ein 14-tägiges Test-Abo kostet zwar nur 1,99 €, aber ohne rechtzeitige Kündigung wird daraus schnell eine Vertragsverlängerung um zehn Wochen und 12,00 Euro an zusätzlichen Kosten pro Woche. Das Abo verlängert sich immer wieder automatisch um weitere zehn Wochen, wenn man nicht vor Ablauf kündigt.

Flirt-Fever.de - Singlebörse (Screenshot vom Dezember 2014)

Flirt-Fever.de – Singlebörse (Screenshot vom Dezember 2014)

Das Portal wird weitestgehend den Mitgliedern selbst überlassen. Die Betreiber bieten lediglich die Benutzeroberfläche und den Nachrichten-Service an. Automatische Matchings und Partnerschaftsalgorithmen wie bei manch anderen Partnerbörsen gibt es hier nicht.

Dafür gibt es aber eine ganz ordentliche Suchfunktion, um die Mitgliederschaft nach potentiellen Partnern bzw. Partnerinnen zu durchforsten. Die Suchergebnisse lassen sich dabei problemlos nach Alter, Entfernung und/oder Geschlecht anzeigen und sortieren.

Laut Anbieterangaben werden die Profile von Neuzugängen zunächst handgeprüft und auch einen hohen Schutzlevel für die eigenen Mitglieder hat man sich auf die Fahnen geschrieben. Dennoch läßt sich aber ein gewisser Anteil an Fake-Accounts nicht verhindern. Dieser liegt aber auf einem für eine Singlebörse gemäßigten Niveau. Auffallend sind allerdings die vielen auf Hochglanz polierten Profilbilder von jungen, schönen Frauen, die bereits auf der Homepage die männlichen Besucher locken. Hier liegt die Vermutung nahe, dass nicht hinter jedem dieser Profile auch wirklich die Person steckt, die es den ersten Anschein macht.

Kostenlose Services:

  • Anmeldung
  • Profil erstellen
  • Profile einsehen
  • Suchfunktion nutzen
  • Umkreissuche nutzen
  • Nachrichten erhalten
  • Teilnahme am Dating Chat

Kostenpflichtige Services:

  • Nachrichten versenden
  • Kontaktaufnahme mit anderen Singles
  • Erhalt von Single-Vorschlägen

TOP:

  • Testabo möglich
  • ideal für junge Singles bis 35 Jahre
  • viele Mitglieder
  • Flirt Bibel und Dating Guide
  • Flirt-Umfragen machen Laune
  • Unkomplizierte Suchfunktion
  • Umkreissuche

FLOP:

  • automatische Vertragsverlängerung
  • relativ teuer im Vergleich zu anderen Singlebörsen
  • Verdacht auf Fake-Profile und Mitglieder mit professionellen Absichten
  • spärliche Mitgliederbetreuung

Kosten und Preise:

  • 14-tägiges Test-Abo kostet € 1,99 (Achtung: automatische Verlängerung um 10 Wochen)
  • 10-Wochen-Abonnement “10 Wochen Paket” kostet wöchentlich € 12,00 inkl. MwSt. (zahlbar jeweils für zehn Wochen im Voraus – Gesamtendpreis: 120,- €)
  • bei Verträgen mit Handypayment beläuft sich der Preis pro 7 Tage auf € 4,99 inkl. MwSt.

Fazit:

Bei dieser Singlebörse können die Mitglieder recht unkompliziert und schnell nach potentiellen Partnern bzw. Partnerinnen im gesamten deutschsprachigen Raum Ausschau halten. Dabei werden sie von einer soliden Suchfunktion unterstützt und haben eine große Auswahl durch ca. 4 Millionen angemeldete Mitglieder. Wie viele dieser Profile jedoch wirklich noch aktiv sind und gleichzeitig seriöse Absichten hegen, bleibt jedoch offen.

Abschreckend dürften die Vertragskonditionen (automatische Verlängerung um 10 Wochen zu 120 Euro) und der saftige Preis sein. Neuen Mitgliedern können wir raten, bei der Nutzung der 14-tägigen Probemitgliedschaft diese Flirtbörse selbst auf Herz und Nieren zu testen und bei Nichtgefallen unbedingt die Kündigungsfrist zu beachten, damit das Probeabo nicht in eine 10-wöchige Mitgliedschaft übergeht.

GesamteindruckRating: ★★★½☆
Anzahl registrierte MitgliederRating: ★★★★★
4 Mio. Mitglieder, 1.000 Neuregistrierungen pro Tag
Aktivität/Authentizität der MitgliederRating: ★★★½☆
Fakeprofile und Mitglieder mit professionellen Absichten vorhanden
Datenschutz & SicherheitRating: ★★★★☆
Deutsche Standards
MitgliederprüfungRating: ★★★★☆
manuelle Mitgliederprüfung
FrauenquoteRating: ★★★★☆
ca. m 53% : w 47 %
SuchfilterRating: ★★★★☆
Suchfilter und Umkreissuche
Kosten & GebührenRating: ★★½☆☆
12 Euro pro Woche
Features & FunktionalitätenRating: ★★★★☆
Chat, Nachrichten Service, Suchfunktionen, Glossar, Dating Guide
Usability & BedienungRating: ★★★★☆
gutes Design und Bedienbarkeit, Keep it Simple Prinzip
Kostenlose ServicesRating: ★★★½☆
keine kostenlose Kontaktaufnahme über Nachrichten
Kundenservice & SupportRating: ★★★½☆
Support per Kontaktformular
Feedback MitgliederRating: ★★★☆☆
Erfolgschancen werden von ehemaligen Mitgliedern teilweise als tendenziell niedrig angesehen
Bewertung durch die Besucher von Dating-Vergleich.com (nur 1 Stimme pro Besucher möglich):

image_pdfimage_print
Sharing is Caring...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on StumbleUponShare on RedditShare on TumblrEmail this to someone
Nutzerwertung:
The following two tabs change content below.
Webmaster und Administrator dieser Website. Passionierter Blogger mit vielseitigen Interessen.

Kommentar (1)

  1. Petre

    14. Oktober 2011 auf 11:00

    Da sieht man es mal wieder, Qualität hat seinen Preis ;).

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Cookies für die Bereitstellung seiner Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind standardmäßig auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu machen, personalisierte Inhalte zu ermöglichen, soziale Dienste einzubinden sowie sämtliche Funktionen bereit zu stellen.

Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten, fahren Sie einfach mit der Nutzung fort, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten. Somit erklären Sie sich mit dieser Einstellung einverstanden.

Mehr über die Funktion und den Einsatz von Cookies erfahren Sie hier oder lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Falls Sie generell Cookies und Tracking beim Surfen verhindern möchten, informieren Sie sich bitte über die Möglichkeiten Ihres Browsers (Google Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari, usw.) Es existieren zahlreiche Funktionen und Anwendungen für einen effektiven Schutz Ihrer Privatsphäre.

Schließen