Flirt Glossar – Was ist Hyping?

Hyping bezeichnet einen Dating-Trend, der alles andere als nett ist. Denn wer eine Person abhyped, wie es neudeutsch heißt, hat meistens etwas anderes im Sinn, als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Denn wer eine Person hyped, der hebt sie förmlich in den Himmel. Dabei kann es sich um noch so unscheinbare Kleinigkeiten handeln. Tolle Augen und ein umwerfendes Aussehen sind dabei eher die fast schon klischeehaften Klassiker.

Modernes Hyping funktioniert sowohl online als auch in der echten Welt. Der Hyper (denn wenn man mal ehrlich ist, handelt es sich dabei in dem meisten Fällen um Männer) wird Dir das sprichwörtliche Blaue vom Himmel herunter beten, Nachrichten schicken und tiefer gehende Komplimente auf der Timline hinterlassen. Das wars aber auch! Denn wenn das Selbstbewusstsein gerade auf dem Höhenflug ist, verschwindet der Hyper wieder und wendet sich seiner eigentlich Angehimmelten zu.

Deswegen geht Hyping oft auch mit anderen fiesen Dating Maschen einher. Wer gehyped wird fühlt sich selbstverständlich erst mal total super, findet aber schnell heraus, dass sich alles nur um heiße Luft handelt. Hyping ist in jedem Fall ein echter mieser Trick, sich jemanden warm zu halten und in gewisser Weise mit dem so genannten Benching vergleichbar.

Verwandte Begriffe: