Das große Flirt Glossar und Dating Lexikon

Das große Flirt Glossar und Dating Lexikon

Im Begriffsdschungel der Dating- und Flirtportale ist es manchmal nicht einfach, den Überblick zu behalten. Dieses Flirt und Dating Glossar und Lexikon soll Ihnen helfen, die richtige Bedeutung der verwendeten Begriffe und Schlagwörter auf einfache Weise nachzuschlagen.

A

Abenteuer

Der Ausgang eines leidenschaftlichen und meist körperlichen Abenteuers ist oft ungewiss und kann (daher?) eine starke Faszination ausüben.
mehr lesen zu „Abenteuer“

Amor

Amor bezeichnet in der römischen Mythologie den Sohn der Venus und des Mars und ist der Gott der Liebe.
mehr lesen zu „Amor“

Androgyn

Der Begriff Androgyn kommt aus dem griechischen und bedeutet „weibliche und männliche Merkmale und Eigenschaften vereinigend. Auf den ersten Blick lassen sich androgyne Menschen nicht eindeutig einem bestimmten Geschlecht zuordnen.
mehr lesen zu „Androgyn“

Affäre

Der Begriff Affäre bezeichnet im Kontext der Liebe und Beziehungen ein sexuelles Liebesabenteuer, das oft gleichzeitig mit einer bestehenden Partnerschaft stattfindet.
mehr lesen zu „Affäre“

Aphrodisiakum

Der Begriff Aphrodisiakum kommt aus dem griechischen und ist von der Göttin der Liebe „Aphrodite“ abgeleitet. Er bezeichnet ein Mittel zur Steigerung oder Belebung der sexuellen Lust (Libido). Durch die Benutzung eines Aphrodisiakums wird das sexuelle Verlangen angeregt.
mehr lesen zu „Aphrodisiakum“

A Tergo

A Tergo ist eine Bezeichnung für verschiedene Variationen des Geschlechtsverkehrs und bedeutet „von hinten“. Der aktive Partner hat beim sexuellen Akt den Rücken des passiven Partners im Blickfeld – dringt also von hinten ein.
mehr lesen zu „A Tergo“

Attraktivitätsbarometer

Bei verschiedenen Singlebörsen und Voting-Portalen gibt es die Möglichkeit, die Attraktivität eines Fotos durch eine Skala zu bewerten.
mehr lesen zu „Attraktivitätsbarometer“

Avatar

Eine künstliche Person, oder ein grafischer Stellvertreter (z.B. in einem Computerspiel, in einer virtuellen Welt oder auch in einer Online Community bzw. Singlebörse) einer echten Person, wird als Avatar bezeichnet.
mehr lesen zu „Avatar“

B

BDSM

BDSM ist im Grunde eine Sammelbezeichnung für eine Gruppe miteinander verwandter sexueller Vorlieben. Diese sexuellen Verhaltensweisen können mit Dominanz und Unterwerfung, Lustschmerz, Fesselungsspielen oder spielerischer Bestrafung in Zusammenhang stehen.
mehr lesen zu „BDSM“

Begleit-Service (auch: Escort-Service)

Bei einem Begleit-Service oder einer Begleitagentur handelt es sich um einen Dienstleister, der Frauen oder Männer (sog. Escorts) gegen Honorar vermittelt.
mehr lesen zu „Begleit-Service“

Blind Date

Als Blind Date bezeichnet man eine Verabredung oder ein Date zwischen zwei Personen, die sich bisher noch nicht getroffen haben und nichts oder nur sehr wenig über einander wissen.
mehr lesen zu „Blind Date“

Blümchensex

Im Vordergrund beim Blümchensex (auch Kuschelsex genannt) steht Romantik und eine sanfte Vorgehensweise.
mehr lesen zu „Blümchensex“

Bondage

Der Begriff stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt etwa „Unfreiheit“ oder „Knechtschaft“.
mehr lesen zu „Bondage“

Bromanze

Als „Bromanze“ bezeichnet man eine NICHT schwule enge Männerfreundschaft. Dieses schöne Kunstwort ist ein Neologismus von Bruder und Romanze.
mehr lesen zu „Bromanze“

Büromance

Unter dem Trend „Büromance“ oder auch „Büromanze“ versteht man das Phänomen der zunehmenden Partnersuche am Arbeitsplatz.
mehr lesen zu „Büromance“

C

Car Wash

Ein sexy Car Wash bezeichnet eine erotische Form der Autowäsche und wird in aller Regel von wohlgeformten und spärlich bekleideten Frauen durchgeführt, die bei der Pflege des Automobils gezielt ihre Reize und körperlichen Vorzüge zur Geltung bringen, sich gegenseitig mit Schwämmen einseifen, sich auf der Motorhaube lasziv räkeln und dann abschließend mit Wasser abspritzen.
mehr lesen zu „Car Wash“

Casual Dating

Casual Dating – oft auch Gelegenheitssex oder Casual Sex genannt – bezieht sich im Grunde auf verschiedene Arten von sexuellen Aktivitäten und rein körperlichen Partnerschaften außerhalb des Bereiches romantischer, fester und ernsthafter Beziehungen.
mehr lesen zu „Casual Dating“

Chat

Der Begriff Chat stammt aus dem Englischen (to chat) und bedeutet wörtlich übersetzt „plaudern, sich unterhalten“. Im Internet-Zeitalter bezeichnet der Begriff Chat oder auch Online Chat die elektronische Kommunikation in Echtzeit, meist über das Internet.
mehr lesen zu „Chat“

Coming Out

Der Begriff Coming Out bezeichnet den Prozess der Identitätsfindung als schwuler Mann, oder als lesbische Frau. Der Betroffene wird sich seiner eigenen gleichgeschlechtlichen Empfindungen oder seiner von der Geschlechterrolle abweichenden Empfindungen bewusst und akzeptiert diese.
mehr lesen zu „Coming Out“

Cougar Dating

Der Trend aus den USA, bei dem sich reifere Frauen mit jüngeren Männern daten und der nun auch über Australien nach Europa überschwappt, nennt sich Cougar Dating.
mehr lesen zu „Cougar Dating“

D

Date

Als Date bezeichnet man landläufig eine Verabredung oder ein Treffen, um sich gegenseitig kennenzulernen. Bei Verliebten wird dies auch gerne Stelldichein genannt.
mehr lesen zu „Date“

Domina

Der Begriff beschreibt Frauen, die gegen Bezahlung sadistische und dominante Praktiken anbieten.
mehr lesen zu „Domina“

E

Ehe

Rein technisch wird als Ehe eine sozial anerkannte und durch allgemein geltende, meist gesetzliche Regeln gefestigte Lebensgemeinschaft zweier Personen bezeichnet, die als Ehegatten, Eheleute oder auch Ehepartner bezeichnet werden.
mehr lesen zu „Ehe“

Eros

Eros wird als der griechische Liebesgott bezeichnet. Dieser entscheidet welche Menschen zusammenkommen.
mehr lesen zu „Eros“

F

Fake

Fakes bauen sich konsequent eine falsche Identität auf. Aus Männern werden so virtuelle Frauen und umgekehrt. Sämtliche persönliche Merkmale – wie Aussehen, Körpergröße, Gewicht, Bildung, Hobbies, usw. – werden variiert und verändert.
mehr lesen zu „Fake“

Fauxpas

Ein Fauxpas ist ein unbeabsichtigter Verstoß, eine Taktlosigkeit, gegen gesellschaftliche Umgangsformen. Dieser Verstoß beruht meistens auf Gedankenlosigkeit, Unkenntnis oder Unbedachtheit.
mehr lesen zu „Fauxpas“

Femidom

Femidom – das Kondom für die Frau. Ein Femidom ist ein seit 1990 angebotenes Verhütungsmittel, welches verhindert, dass Spermien in die Gebärmutter gelanden. Es bietet zugleich Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten.
mehr lesen zu „Femidom“

Fernbeziehung

Fernbeziehungen kommen immer häufiger vor. Fast jedes achte Paar lebt heutzutage diese Form der Partnerschaft.
Meistens führt der Beruf zur Trennung auf Zeit.
mehr lesen zu „Fernbeziehung“

Fetisch

Der Ursprung des Begriffs wurzelt im Portugiesischen. Portugiesische Seefahrer haben geschnitzte Tier- und Menschenfiguren von ihren Reisen aus Westafrika mitgebracht. Diesen wurde eine magische Wirkung nachgesagt.
mehr lesen zu „Fetisch“

FKK (Freikörperkultur)

Der Begriff FKK (Freikörperkultur) bezeichnet die gemeinschaftliche Nacktheit, ohne dies als Ausdruck der Sexualität zu sehen. Gemeinsamkeit ist dabei die Freude am Erlebnis der Natur und auch am Nacktsein
mehr lesen zu „FKK (Freikörperkultur)“

Foto-Voting

Beim Foto-Voting werden Bilder in den verschiedensten Kategorien bewertet. Diese besondere Form des Attraktivitätsbarometers ist eine relativ neue Erfindung im Bereich des Online-Datings.
mehr lesen zu „Foto-Voting“

Friends with Benefits / Freundschaft Plus

Die „Freundschaft mit Vorteilen“, „Freundschaft mit Wohltaten“ oder „Freundschaft mit Genuss“ (friends with benefits), auch „Freundschaft Plus“ oder „Freundschaft mit Extras“ sowie „Freundschaft mit gewissen Vorzügen“ genannt, ist eine Form der Beziehung, bei der die Partner neben einer Freundschaft sexuell, jedoch nicht romantisch miteinander involviert sind. Man kann also auch Sexbeziehung dazu sagen.
mehr lesen zu „Friends with Benefits / Freundschaft Plus“

G

Ghosting

Beim „Ghosting“ handelt es sich um ein relativ junges Phänomen. Es ist ein kürzlich aufgetauchter Trendbegriff und man versteht allgemein darunter, dass jemand einfach aus dem Leben verschwindet, sozusagen zum Geist (= Ghost) wird.
mehr lesen zu „Ghosting“

K

Körperkult

Körperkult bezeichnet im Allgemeinen das nach außen präsentieren eines schönen, gepflegten, besonderen Aussehens.
mehr lesen zu „Körperkult“

Kosename

Kosenamen sind Liebe und Zärtlichkeit in ein Wort gegossen. Sie haben eine lange Tradition, es hat sie immer schon zwischen Menschen gegeben. Sie sind etwas ganz Persönliches und Einzigartiges zwischen zwei Menschen.
mehr lesen zu „Kosename“

L

Lolitakomplex

Als Lolitakomplex (auch Nymphophilie aus Nymphe und -philie) wird ein starkes erotisches oder sexuelles Verlangen von Männern ab dem mittleren Lebensalter zu Mädchen oder jungen Frauen bezeichnet.
mehr lesen zu „Lolitakomplex“

M

Matching

Beim Matching geht es darum, den Mitgliedern einer Online Partnervermittlung den passenden Kandidaten vorzuschlagen.
mehr lesen zu „Matching“

Mingle

Bei dem noch relativ jungen Beziehungs-Phänomen des „MINGLE“ handelt es sich um eine Wortkreation aus den englischen Begriffen „mixed“ und „Single“ und bedeutet soviel wie, dass man eigentlich „offiziell“ Single ist, aber irgendwie doch auch gleichzeitig in einer Beziehung steckt.
mehr lesen zu „Mingle“

N

Nickname

Häufig werden Sie bei der Anmeldung auf Plattformen gebeten, einen Nicknamen anzugeben. Das ist ein Name, den Sie sich im Internet geben, um ihren wirklichen Namen nicht gleich preiszugeben.
mehr lesen zu „Nickname“

Nymphophilie

siehe „Lolitakomplex“

O

One Night Stand

Unter einem One Night Stand versteht man eine kurze Beziehung sexueller Art, welche meist für eine Nacht oder auch nur einigen Stunden stattfindet.
mehr lesen zu „One Night Stand“

P

Philia

Philia kommt aus dem griechischen und beschreibt eine Form der Liebe, welche die Freundschaft als Beziehungsform in den Vordergrund stellt.
mehr lesen zu „Philia“

R

Romance Scamming

Mit dem englischsprachigen Begriff Romance Scam (etwa: Romantik-Betrug) wird eine Form des Internetbetrugs bezeichnet, bei der gefälschte Profile in Singlebörsen dazu benutzt werden, den Opfern Verliebtheit vorzugaukeln mit dem Ziel eine finanzielle Zuwendung zu erschleichen.
mehr lesen zu „Romance Scamming“

S

Safer Dating

Der Begriff Safer Dating meint die Möglichkeit, sich über ein entsprechendes Dating Portal sicher verabreden zu können.
mehr lesen zu „Safer Dating“

Slut Shaming

Slut Shaming greift Frauen für ihr sexuelles Verhalten, Gebahren oder auch Kleidungsweise an, oder redet ihnen hierfür Schamgefühle ein. Slutshaming ist Instrument und Teil der sogenannten Rape Culture.
mehr lesen zu „Slut Shaming“

Speed Dating

Speed-Dating ist ein Trend aus den USA, der sich auch bei uns immer größerer Beliebtheit erfreut. Es ist eine schnelle Art des Kennenlernens, egal ob es sich um einen potentiellen Partner oder auch nur einen Flirt oder eine Freundschaft handelt.
mehr lesen zu „Speed Dating“

T

Tabu

Das Wort kommt ursprünglich aus der Südsee und bezeichnete dort Dinge, die streng gemieden werden müssen, da sie gefährliche Kräfte besitzen oder Dinge, die verboten sind.
mehr lesen zu „Tabu“

Telefon-Sex

Beim Telefon-Sex geht es um die Befriedigung der sexuellen Wünsche durch das Gespräch per Telefon. Durch das intime und lustvolle Gespräch am Telefon werden die Teilnehmer sexuell erregt und befriedigen sich dabei oft selbst.
mehr lesen zu „Telefon-Sex“

Toy Boy

Der Ausdruck „Toy Boy“ bezeichnet einen sehr jugendlichen Liebhaber einer wesentlich älteren Frau.
mehr lesen zu „Toy Boy“

Trophy Wife

Dieser Begriff stammt aus dem angelsächsischen Sprachraum und heißt ins Deutsche übersetzt soviel wie „Trophäenfrau“, „Beutefrau“ oder auch „Trophäenweibchen“.
mehr lesen zu „Trophy Wife“

U

V

Voyeurismus

Im engeren Sinn bezeichnet der Begriff Voyeurismus eine Form der Sexualität, bei der eine Person durch das heimliche Betrachten sich entkleidender oder nackter Menschen, oder durch das Beobachten sexueller Handlungen, sexuell erregt wird.
mehr lesen zu „Voyeurismus“

W

Webcam

Eine Webcam – oder kurz einfach Cam – ist eine kleine Digitalvideokamera, die an einen Computer angeschlossen wird, um die Aufnahmen, die sie macht, ins Web zu senden. Die aufgenommenen Videobilder einer Person können somit in Echtzeit über das Internet übertragen und beispielsweise für einen Videochat oder Bildtelefonie genutzt werden.
mehr lesen zu „Webcam“

X

Y

Z

Sharing is Caring...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on StumbleUponShare on RedditShare on TumblrEmail this to someone

Diese Website verwendet Cookies für die Bereitstellung seiner Dienste. Mit der Nutzung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind standardmäßig auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu machen, personalisierte Inhalte zu ermöglichen, soziale Dienste einzubinden sowie sämtliche Funktionen bereit zu stellen.

Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten, fahren Sie einfach mit der Nutzung fort, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten. Somit erklären Sie sich mit dieser Einstellung einverstanden.

Mehr über die Funktion und den Einsatz von Cookies erfahren Sie hier oder lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Falls Sie generell Cookies und Tracking beim Surfen verhindern möchten, informieren Sie sich bitte über die Möglichkeiten Ihres Browsers (Google Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari, usw.) Es existieren zahlreiche Funktionen und Anwendungen für einen effektiven Schutz Ihrer Privatsphäre.

Schließen